Windows 7: Family Pack auch in Deutschland

Das Angebot wird ab dem 22. Oktober verfügbar sein. Der Preis beträgt 149,99 Euro. Separate Upgrade- und Vollversionen sollen am 1. September kommen.

Microsoft will das für die USA und Kanada angekündigte Family Pack von Windows 7 auch in Europa anbieten. Das teilt der Softwarehersteller offiziell im Windows 7 Team Blog mit.

Es besteht aus einer Lizenz von Windows 7 Home Premium für drei PCs. Der Preis beträgt 149,99 Euro. Das Angebot soll zum Verkaufsstart am 22. Oktober bereitstehen. Allerdings handelt es sich wie bei der 50-Euro-Aktion um ein limitiertes Angebot.

Da Windows 7 in Europa entgegen ursprünglicher Planungen mit Internet Explorer 8 ausgeliefert wird, strukturiert Microsoft das angekündigte Portfolio zum 1. September um. Statt der Vollversion zum Upgrade-Preis soll es wie bei den Vorgängern ein Upgrade und eine Vollversion geben, deren Preise die Redmonder erst noch nennen wollen.

Kunden, die das browserlose Windows 7 E bereits vorbestellt haben, erhalten automatisch die Vollversion. Gleiches gilt für Anwender, die eine der noch im Handel verfügbaren Windows-7-E-Lizenzen ordern.

Version Preis bis Ende August
Windows 7 Home Premium E 119,99 €
Windows 7 Professional E 285,00 €
Windows 7 Ultimate E 299,00 €

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Software, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows 7: Family Pack auch in Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *