HIS bringt übertaktete HD4870-Karte mit Spezialkühler

Grafikadapter IceQ4+ ab 15. Dezember für 280 Euro erhältlich

HIS hat eine übertaktete Grafikkarte mit AMDs High-End-GPU ATI Radeon HD4870 vorgestellt, die mit einem besonders leistungsfähigen Doppel-Slot-Kühler ausgestattet ist. Der IceQ4+-Kühler leitet die erhitzte Luft über ein Kupfer-Heatsink mit zwei integrierten Heatpipes von Grafikprozessor und -Speicher weg. Dadurch soll sich die Luftzirkulation im gesamten Gehäuse verbessern.

Die „HIS HD4870 IceQ4+ Turbo 1GB“ verfügt über 800 Stream-Prozessoreinheiten, 1 GByte GDDR5-RAM sowie ein 256 Bit breites Speicherinterface. Die maximale Bildschirmauflösung beträgt 2560 mal 1600 Pixel.

Die Grafikkarte arbeitet mit einem um 100 MHz auf 1000 MHz erhöhten Speichertakt. Der im 55-Nanometer-Verfahren gefertigte Grafikchip läuft ab Werk mit einem Takt von 770 MHz, was einer Steigerung von 20 MHz gegenüber dem Referenzdesign von AMD entspricht.

Die PCI-Express-2.0-Platine unterstützt ATIs CrossfireX-Technologie, DirectX 10.1, Shader Model 4.1, 24-faches Anti-Aliasing und 128 Bit High Dynamic Range Rendering (HDRR). Ein überarbeiteter Unified Video Decoder (UVD 2.0) soll die CPU bei der Wiedergabe von Blu-ray- oder HD-DVD-Filmen entlasten. Via HDMI lässt sich auch ein digitales 7.1-Audiosignal übertragen.

Neben zwei DVI-Anschlüssen mit HDMI- und HDCP-Support (via Adapter) verfügt die Radeon-Karte auch über einen TV-Ausgang. Das neue HIS-Modell wird voraussichtlich ab 15. Dezember für 279 Euro im Handel verfügbar sein. Außer der übertakteten 1-GByte-Karte sollen dann auch noch eine 512-MByte-Turbo-Version mit 1000 MHz Speicher- und 780 MHz GPU-Takt für 249 Euro sowie zwei IceQ4+-Varianten mit Standardtaktraten für 239 respektive 259 Euro erhältlich sein.

HIS HD4870 IceQ4+ Turbo 1GB
Die HIS HD4870 IceQ4+ Turbo 1GB arbeitet mit 770 MHz GPU- und 1000 MHz Speichertakt (Bild: HIS).

Themenseiten: AMD, Grafikchips, HIS, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HIS bringt übertaktete HD4870-Karte mit Spezialkühler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *