CeBIT: Iris startet Verkauf von Powerscan 8.0

OCR-Software liest Rechnungen ein und ermöglicht Export in Buchhaltungs-, ERP- und Workflowsysteme

Mit Iris Powerscan 8.0 hat Iris auf der CeBIT ein OCR-Programm für das automatische Einlesen und Kodieren von Rechnungen vorgestellt. Dabei werden alle Standardfelder und die Buchungspositionen sowie Stückpreis, Bestellmenge und Zwischensumme erfasst. Auch Splittbuchungen werden überprüft.

An die Rechnungen angehängte Seiten wie Bestellformulare, Verträge und Lieferscheine erkennt das Programm ebenfalls. Iris Powerscan 8.0 verarbeitet Rechnungen aus zahlreichen Ländern wie Finnland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Serbien und der Türkei. Nach dem Scannen und Indexieren werden digitale Kopien der Rechnungsdaten erstellt, um diese in Buchhaltungs-, ERP- und Workflow-Systeme exportieren zu können.

Powerscan 8.0 unterstützt beim Einlesen zahlreiche Formate wie RTF, DOC, PDF oder HTML. Ausgegeben werden die Dateien in den Formaten PDF, JPG und JPEG2000. Das Programm arbeitet mit Hochgeschwindigkeitsscannern aller Marken zusammen. Die OCR-Software ist ab sofort erhältlich. Die Preise rangieren je nach Scan-Geschwindigkeit von 359 bis 14.990 Euro.

Themenseiten: CeBIT, Iiris, Messe, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu CeBIT: Iris startet Verkauf von Powerscan 8.0

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. März 2008 um 14:58 von Renato Lancoso

    Schlecht recherchiert
    Liebe Frau Widmann,

    vielleicht hätten Sie sich mit dem Produktportfolio der I.R.I.S. sa. ein wenig besser beschäftigen sollen. IRISPowerscan 8.0 ist in erster Linie eine reine Hochleistungsscanapplikation. Bei der von Ihnen zitierten Rechnungsscanlösung handelt es sich um IRISCapture Pro for Invoices, welches zwar aus IRISPowerscan 8.0 als externe Applikation direkt angesprochen werden kann – aber die Invoice Capture-Funktionalitäten sind nicht Bestandteil von IRISPowerscan 8.0. Vielleicht hätten Sie aber mal die echten Vorteile von IRISPowerscan begreifen sollen wie z. B. die direkte Möglichkeit PDF/A-Dateien zu erstellen, eine Dokumentenindexierung durchzuführen, jeden beliebigen Twain-Scanner nutzen zu können, externe Dateien dem Stapel hinzuzufügen etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *