Web 2.0 als Office-Ersatz: Was AJAX-Tools leisten können

Mit Online-Office-Paketen ist eine Textverarbeitung nur so weit entfernt wie der nächste Internet-Zugang. Ajax 13, Thinkfree, Zoho und Konsorten laufen komplett im Webbrowser. Wie gut die Online-Tools funktionieren, zeigt der ZDNet-Bericht.

Unterwegs noch schnell eine Datei ändern, gemeinsam an einer Präsentation arbeiten oder den letzten Stand der Dinge in eine Tabelle tippen – wer kein Notebook oder keine VPN-Verbindung zum Büro hat, kann das alles auch im Internet-Café erledigen. Doch was tun, wenn dort keine Office-Suite installiert ist oder die hebräischen Menüeinträge für Erstaunen sorgen? Eine schnelle Lösung sind auf der Programmiertechnik AJAX (Asynchronous Javascript and XML) basierende Online-Office-Pakete.

Schnelligkeit durch AJAX

Webbasierte Anwendungen für E-Mails oder Online-Banking gehören längst zum Alltag. Allerdings übersteigt die Komplexität von mit Winword oder Excel vergleichbaren Programmen deutlich die eines reinen Mail-Clients. Ersten Versuche, etwa Textverarbeitung als Web-Applikation anzubieten, scheiterten vor allen an zu langsamen Verbindungen und schwerfälliger Programmierung. Es dauerte einfach zu lange, die notwendigen Anwendungsteile aus dem Internet nachzuladen.

Doch seit etwa zwei Jahren bietet die Programmiertechnik AJAX die richtige Plattform für schnelle Web-Applikationen. Bei AJAX wird ein Teil des Programms, in diesem Fall die Online-Textverarbeitung, direkt im Web-Browser ausgeführt. Für viele Funktionen findet gar keine Kommunikation zwischen Server und Webbrowser statt, alles passiert lokal auf dem eigenen PC. Selbst wenn Änderungen Teile der Anzeige betreffen, muss der Browser bei AJAX nicht die komplette Seite neu aufbauen, sondern kann einen bestimmten Bereich aktualisieren. So spielt es keine oder zumindest eine erheblich geringere Rolle, wie schnell die Internet-Verbindung läuft.

Auf AJAX basierte Online-Dienste gibt es mittlerweile zuhauf: Die Palette an typischen Office-Aufgaben reicht von E-Mail über Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Zeichenprogramme, Datenbanken, Bildbearbeitung, Projektverwaltung und Wiki bis hin zu Customer Relationship Management.

Themenseiten: Business-Software, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Web 2.0 als Office-Ersatz: Was AJAX-Tools leisten können

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *