Internet Explorer 7 kommt nicht per automatischem Update

Microsoft plant dreimonatige Verteilungsphase

Microsoft will den Internet Explorer 7 (IE) nicht zeitgleich mit aktuellen Sicherheitsupdates an alle Nutzer verschicken, sondern plant eine dreimonatige Verteilungsphase. Der IE 7 ist das erste größere Update für Microsofts Browser seit fünf Jahren. Der Download beträgt rund 15 MByte.

Microsoft hatte ursprünglich angekündigt, den Internet Explorer per automatischem Update veröffentlichen zu wollen. Daraufhin wurde spekuliert, dass der Browser zusammen mit den monatlichen Sicherheitsupdates verteilt würde.

„Nur weil man die Sicherheitsupdates erhält, heißt das nicht, dass man gleichzeitig den IE 7 bekommt“, sagte IE-Produktmanager Gary Schare. „Wir liefern ihn nicht in großer Zahl, so dass genügend Bandbreite zur Verfügung steht, damit jeder schnell an die Sicherheitsaktualisierungen kommt.“

Jeder, der eine englische Version von Windows XP mit Service Pack 2 nutze und die automatischen Updates eingeschaltet habe, werde bis Ende Januar eine Nachricht mit dem Vorschlag erhalten, den Internet Explorer zu aktualisieren. Diese Nachricht werde als Pop-up auf dem Bildschirm erscheinen und den neuen Browser als Download mit hoher Priorität kennzeichnen.

Obwohl der IE 7 über die automatische Updatefunktion von Windows XP vertrieben wird, sollen die Nutzer eigenständig über die Installation entscheiden können. Zuerst werden sie lediglich über die Verfügbarkeit des Browsers informiert. Anschließend werden ihnen die Schlüsselfunktionen des Programms präsentiert und sie können bestimmen, ob sie es sofort, zu einem späteren Zeitpunkt oder gar nicht installieren möchten.

Themenseiten: Browser, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Internet Explorer 7 kommt nicht per automatischem Update

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. November 2006 um 22:48 von Dirk Wolff

    Internet Explorer 7
    Warum wird nicht erwähnt das nicht für alle XP Versionen eine deutsche fasung von IE7 gibt. Oder sind sie kein Fach Blatt oder ist ein XP Pro 64Bit nutzer automatich der Englischen Sprache mächtig.

    • Am 15. November 2006 um 23:28 von mfritz31

      AW: Internet Explorer 7
      Mein lieber Dirk…
      an Deiner Aussage an sich gibt es nichts auszusetzen, aber hättest Du Dir nicht ein bisschen Mühe bei der Rechtsschreibung geben können ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *