AMD zieht nach: Dual-Core-Chips für Notebook vorgestellt

Turion 64 X2 ab 184 Dollar erhältlich

Fünf Monate nach Intel hat AMD Dual-Core-Chips für mobile Rechner vorgestellt. Im Gegensatz zu den Intel-Core-Duo-Prozessoren unterstützt der AMD Turion 64 X2 die Ausführung von 64-Bit-Code.

Neben dem neuen DDR2-kompatiblen Speicherinterface ändern sich beim Turion 64 X2 gegenüber seinem Vorgänger auch andere technische Spezifikationen. So wird beispielsweise ein neuer Sockel (S1) mit 638 Pins für den Turion 64 X2 verwendet. Darüber hinaus sind vor allem im Power-Management einige Verbesserungen realisiert worden. Der Turion 64 X2 bietet einen im Vergleich zu seinem Vorgänger tieferen Schlafmodus (deeper sleep state), wodurch der Chip bei Nichtbeanspruchung weniger Strom benötigt. Die von AMD angegebenen Verbrauchswerte liegen auf Intel-Centrino-Duo-Niveau. Lediglich die beiden schnellsten Chips verbrauchen mit 33 und 35 Watt ein wenig mehr Energie als der Intel Core Duo mit 31 Watt.

AMD Turion 64 X2: technische Änderungen gegenüber dem Vorgängermodell

  • Dual-Channel-DDR2-Speicher-Controller
  • Unterstützung von Speicher bis zu 667 MHz DDR2
  • neuer Sockel S1 mit 638 Pins
  • Support für Virtualisierung (AMD Pacifica)
  • neues dynamisches Thermal-Management mit Dual-Core-Support
  • energieeffiziente Hyper-Transport-Technologie

AMD Turion 64 X2

Die AMD-Turion-64-X2-Modelle TL-50, TL-52, TL-56 und TL-60 sind ab sofort weltweit lieferbar. Bei der typischen Großhandelsabnahme von 1000 Stück werden die neuen Chips zu Preisen von 184 bis 354 Dollar angeboten. Die ersten Notebooks mit AMD-Turion-64-X2-Mobiltechnologie werden von Acer, Asus, Benq, Flocity, Fujitsu Siemens Computers, Gateway, HP, MSI, Nec, Packard Bell, Sotec und Tongfang noch in diesem Quartal erwartet.


Dual-Core-Chips für Notebooks: AMD Turion 64 X2
Modell Leistungsaufnahme Taktfrequenz L2-Cache Preis
TL-60 35 Watt 2,0 GHz 2 x 512 KByte 354 Dollar
TL-56 33 Watt 1,8 GHz 2 x 512 KByte 263 Dollar
TL-52 31 Watt 1,6 GHz 2 x 512 KByte 220 Dollar
TL-50 31 Watt 1,6 GHz 2 x 256 KByte 184 Dollar

Weiter Informationen: AMD

Themenseiten: AMD, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu AMD zieht nach: Dual-Core-Chips für Notebook vorgestellt

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Juli 2007 um 15:59 von Hendrik Dräther

    AMD Turion™ 64 X2 Dual Core TL-60
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    beim Kauf eines Laptops steht man nicht nur vor der Entscheidung, die leistungsfähigere und ggf. eine CPU auszuwählen, die weniger Strom braucht. Ebenfalls von Interesse ist doch, wie viel Wärme die CPU abgibt. Welche CPU produziert nun mehr Wärme und muss deswegen entsprechend mehr gelüftet werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *