Logitech präsentiert Einsteiger-Kombi

Unternehmen zeigt auf der CeBIT Set aus Schnurlos-Tastatur und -Maus für 39,99 Euro

Logitech versucht, im unteren Preissegment seinen Umsatz zu steigern. Auf der CeBIT präsentiert der Peripherie-Experte in Halle 23, Stand D33 erstmals sein „Cordless Desktop Express“. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Funktastatur und Funkmaus, die für 39,99 Euro angeboten werden soll.

Zum Vergleich: Schnurlose Tastaturen kosten bei Logitech bis zu 250 Euro. Mit dem neuen Produkt hat das Unternehmen folgerichtig das Einsteiger-Segment im Visier. Die Tastatur-Maus–Kombination soll im Laufe des nächsten Monats im Einzelhandel erhältlich sein.

Die Tastatur bietet spezielle Tasten zum Starten von Internet, E-Mail und Taschenrechner sowie Mediensteuertasten und eine Rille zur Ablage eines Stifts. Der neue „Desktop“ soll in Standard-Weiß und in einer Blau-Weiß-Kombination angeboten werden. Die Garantiezeit beläuft sich auf fünf Jahre.

Außerdem neu ist die schnurgebundene Maus „MX 510“: Sie richtet sich in erster Linie an Gamer und Power-User. Laut Logitech erfasst die Hochleistungsmaus 5,8 Megapixel Oberflächeninformationen pro Sekunde, arbeitet mit einem verbesserten 12-Bit-Datenpfad und unterstützt eine Beschleunigung bis 15g. Sie soll ab kommendem Monat für 44,99 Euro zu haben sein.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech präsentiert Einsteiger-Kombi

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *