Webmethods vertreibt Information Server von Composite

Integriertes Angebot für EII, EAI und Web Services

Webmethods tritt ab sofort als Wiederverkäufer für den Information Server von Composite Software auf. Es handelt sich dabei um das Enterprise Information Integration (EII)-Angebot von Composite. Das Abkommen macht Webmethods zu einem Anbieter einer Infrastrukturlösung für Web Services, die Enterprise Application Integration (EAI), EII und Web Services miteinander kombiniert. Die beiden Unternehmen haben sich auch zu gemeinsamen Vertriebs- und Marketingaktivitäten verpflichtet.

EII-Lösungen versorgen Anwender und Unternehmensanwendungen mit geschäftskritischen Informationen aus unterschiedlichen Quellen, so als ob diese Informationen an einem einzigen Ort vorliegen würden. Als Wiederverkäufer des Composite Information Server befähigt Webmethods seine Kunden verschiedene Informationsanwendungen wie etwa Dashboards zusammenzustellen.

„Der Entwicklungstrend geht dahin, dass die Architektur-Schicht für die Anwendungsintegration technisch immer ausgefeilter wird und sich deshalb immer besser dafür eignet, neuartige Anforderungen von modernen Enterprise Business Strategien zu erfüllen. EII führt zu einer dynamischen Datenintegration; wobei virtuelle Datenansichten in Echtzeit und unter Nutzung intelligenter Caching-Mechanismen zusammengestellt werden“, kommentierte Roy Schulte, Vice President und Research Fellow bei Gartner.

Themenseiten: Business, Software, Webmethods

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Webmethods vertreibt Information Server von Composite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *