Telefónica Deutschland und Controlware kooperieren

Erste gemeinsame Projekte sind bereits angelaufen

Telefónica Deutschland und der Systemintegrator Controlware werden in Zukunft im Rahmen einer kundenorientierten Partnerschaft gemeinsame Lösungen anbieten. Schwerpunkt bilden hierbei die Bereiche „Voice over IP“ und „Virtual Private Networks“.

Martin Kottbusch, Vice President Marketing der Telefónica Deutschland GmbH, zur Kooperation mit Controlware: „Seit Beginn des Jahres haben wir unser Partnerprogramm stark ausgebaut. Wir kooperieren eng mit leistungsfähigen Technologiepartnern und Systemhäusern. Dadurch ist sowohl bei uns als auch unseren Partnern Konzentration auf Kernkompetenzen möglich.“

Erste gemeinsame Projekte sind laut Martin Mogl, COO bei Controlware, bereits angelaufen: So wird das Deutsche Forschungsnetz DFN e.V. in allen Fragen der VPN-Technologie betreut. Gegenwärtig werden darüber hinaus diverse Großkunden in Niedersachsen mit modernster IP-Technik ausgerüstet.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telefónica Deutschland und Controlware kooperieren

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. August 2003 um 20:42 von gd_lubu

    ob das gut geht?
    Telefonica – ist doch einer der bekannteren Gesellschaften, über die spam versendet werden kann und die – wenn überhaupt – spärlich reagieren. Da kann man nur hoffen, dass die Kunden dann misstrauisch sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *