E-Plus bietet neues I-Mode-Handy

m21i ist ab einem Euro plus Vertrag zu haben

E-Plus vertreibt mit dem m21i ein weiteres I-Mode-Handy. Das auf der CeBIT erstmals vorgestellte Gerät stellt Bilder und Animationen mit 4096 Farben dar. Klingeltöne werden polyphon wieder gegeben.

Neukunden stehen beim Kauf des Handys zwei Tarifmöglichkeiten zur Verfügung: Im Datenpaket S erhält der User monatlich ein I-Mode-GPRS Guthaben in Höhe von 500 KByte für einen Preis von fünf Euro bei einer 24-monatigen Mindestlaufzeit. Das Handy kostet einmalig ein Euro dazu, durch den Mobilfunkvertrag entstehen allerdings weitere Kosten.

Alternativ kann sich der Kunde I-Mode by Call entscheiden. Hier kostet das Handy 49 Euro. In diesem Tarif fallen weder eine monatliche I-Mode-Grundgebühr noch ein Mindestumsatz an. Pro Kilobyte müssen zwei Cent gezahlt werden. Das MByte schlägt also mit 20 Euro zu Buche.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus bietet neues I-Mode-Handy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *