Digitaler Camcorder auch bei Aldi-Nord

Discounter verlangt für das Medion-Gerät 679 Euro

Auch Aldi-Nord hat in der kommenden Woche einen digitalen Camcorder im Angebot. Zur Ausstattung gibt sich der Discounter spartanisch, allerdings scheint es sich um das gleiche Gerät wie bei Aldi-Süd zu handeln, dass es dort sei heute für 699 Euro gibt. Bei Aldi-Nord sind für den Camcorder ab dem13. November 20 Euro weniger zu zahlen.

Der Süd-Camcorder kommt mit einer Auflösung von 0,8 Megapixel, einem 22-fach optischem und 500-fach Digital-Zoom. Zur Übertragung bieten sich ein I-Link-Ausgang sowie AV- und S-VHS-Ausgang sowie USB an. Zum Zubehör zählen Fernbedienung (inklusive Batterien), Scart-Adapter, Netzadapter, Netzkabel, AV- und USB-Verbindungskabel, ein Hochleistungsakku (Li-Ion), Bearbeitungssoftware und eine MiniDV-Leerkassette (60 Minuten).

Das 580 Gramm leichte Medion-Gerät ist mit einem 2,5 Zoll-TFT ausgestattet, auf dem die Videos betrachtet werden können. Auch der letzte Aldi-Camcorder firmierte unter dem Label „Medion“, ähnelte aber in Ausstattung und Aussehen den Samsung-Modellen aus der VP-D-70er-Reihe.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Digitaler Camcorder auch bei Aldi-Nord

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *