DVDs per Mausklick kopieren

von Dirk Delbrouck

Softwarelösung "Davideo on DVD" von G-Data soll Sicherungskopien der Lieblingsfilme für 49,95 Euro erstellen können weiter

Microsoft eröffnet den Tablet PC-Markt

von Dirk Delbrouck und Joe Wilcox

US-Marktforscher Gartner rechnet damit, dass die Neulinge nur ein Prozent des weltweiten Notebook-Marktes in 2003 ausmachen werden weiter

Amazon wird zum Zeitschriftenverkäufer

von Dirk Delbrouck

Online-Shop bietet Jahresabonnements von über 2700 Titeln an; Kündigungsfrist des Abos soll sechs Wochen vor Vertragsablauf betragen weiter

Freenet gewinnt weiter

von Dietmar Müller

Mobilcom-Tochter hat Grund zur Freude: Umsatz erreicht Rekordhöhe weiter

QSC bietet telefonieren über DSL an

von Dirk Delbrouck

Q-Voice soll in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Köln zu Verfügung stehen; Man kann bis zu vier herkömmliche ISDN-Telefonanschlüsse ersetzen weiter

DVD-Bastelstunde

von Alexandro Urrutia

Ein Brenner allein macht noch keine DVD. Um solch eine phantastische Silberscheibe mit interaktiven Menüs und mehreren Tonspuren zu versehen, ist eine so genannte Authoring-Software nötig. weiter

Toshiba Portégé 3505

von Brian Nadel und Florian Edlbauer

Der mit Abstand am besten ausgerüstete Tablet-PC kommt von Toshiba. Mit 1,3 GHz-Prozessor, Compactflash-Einschub, WLAN serienmäßig und 12,1 Zoll-Bildschirm legt er ordentlich vor. weiter

Viewsonic V1100

von Brian Nadel und Florian Edlbauer

Der erste in Europa verfügbare Tablet-PC von Viewsonic ist etwas überdimensioniert und schwer, aber entsprechend leistungsstark. Interessenten dürfte er vor allem wegen des günstigen Preises finden. weiter

Fujitsu-Siemens Stylistic ST4000

von Brian Nadel und Florian Edlbauer

Fujitsu-Siemens hat seine Pen-PC-Erfahrung in ein elegantes Tablett für Stiftbenutzer inverstiert. Eine Tastatur gehört dennoch zum Lieferumfang des wohl vielseitigsten stärksten Tablet-PCs. weiter

HP Compaq TC1000

von Brian Nadel und Florian Edlbauer

Der elegante und vielseitige Tablet-PC von HP Compaq lässt sich gleich in drei Konstellationen nutzen, leidet aber unter einem langsamen Crusoe-Prozessor. Die Ausstattung ist sehr umfangreich. weiter