Rau gibt Startschuss für „deutschland.de“

Deutschland erstmals mit offizieller Adresse im Internet vertreten

Deutschland ist jetzt erstmals mit einer offiziellen Adresse im Internet vertreten. Bundespräsident Johannes Rau eröffnete am Dienstag in Berlin das erstmals auf der vergangenen CeBIT vorgestellte Internet-Portal „deutschland.de„. Damit habe die Bundesrepublik ein nicht-kommerzielles werbefreies und unabhängiges Werbeportal.

Das Portal, das in den Sprachen deutsch, englisch, französisch, spanisch und russisch aufrufbar ist, stelle eine repräsentative Sammlung von Links auf deutsche Internet-Angebote dar. Die Zahl der Links solle im Endstadium nicht über 2000 liegen, dabei solle die Aufnahme in das Deutschlandportal als Qualitätsmerkmal gelten.

Nach Angaben von Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye soll das vom Bundespresseamt realisierte Portal unabhängig arbeiten. Das solle durch die Redaktion, das Betreiberkonsortium und den Portalbeirat erreicht werden. „deutschland.de“ vermittle ein „wirklichkeitsgetreues“ Bild der Bundesrepublik als „aufgeschlossenes und tolerantes“ Land, sagte er weiter.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Rau gibt Startschuss für „deutschland.de“

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. September 2002 um 20:20 von Besserso

    erreichbar ???
    hm ?<br />
    tolle neue seite…. besonders wenn diese addy noch nicht erreichbar ist…

  • Am 18. September 2002 um 7:23 von Lothar

    Portal?
    Um dieses Ding wird so ein Gedöns gemacht? Das ist ja wohl ein Witz. Sowas kann mann bestenfalls ein Portälchen nennen.

  • Am 19. September 2002 um 12:22 von Frank

    Verdammt trocken im Design
    Diese Site ist aber ganz schön dröge aufgemacht. Für Ein- und Durchschlafprobleme wärmstens empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *