Elsa-Nachfolger Lancom: „Erwartungen übertroffen“

Unternehmen zieht drei Monate nach dem Start positive Zwischenbilanz

Eine positive Zwischenbilanz hat Lancom, eines von Elsas Nachfolge-Unternehmen, gezogen. Drei Monate nach der Gründung und der Übernahme der Lancom- und AirLancer Produktfamilien von der insolventen Mutter zeigt sich die Firma hochzufrieden: „Unsere optimistischen Annahmen für den Neustart nach der Übernahme der Produkte von der Elsa wurden deutlich übertroffen“, erklärte Geschäftsführer Ralf Koenzen.

Man habe bereits in den ersten Monaten des Neustarts einen deutlichen Gewinn erwirtschaften können. Gemeinsam mit der vor kurzem abgeschlossenen Finanzierungsrunde sei ein „solides Polster für die weitere Geschäftsentwicklung“ vorhanden.

Das Team des ehemaligen Elsa-Geschäftsbereiches hat sich vorgenommen, die Lancom- und Airlancer-Produktfamilien weiterführen. Schwerpunkte sind dabei Internet-Zugangstechnologien über ADSL, SDSL, ISDN, drahtlose Netzwerke (Wireless LAN) und Public Spots sowie Network-Connectivity und -Security mit virtuellen privaten Netzwerken (VPN).

Das neue Unternehmen wird die professionellen, bisherigen Elsa-Produktfamilien Lancom und Air Lancer vertreiben. Die Geräte werden von der Lancom Systems unter neuem Namen weiterentwickelt, die Kompatibilität zu den bisherigen Elsa Produkten soll gewährleistet sein. Kostenlose Firmware-Updates sind sowohl für ehemalige Elsa-Geräte, als auch für die Produkte des neuen Unternehmens, im Internet verfügbar.

Kontakt:
Lancom Systems GmbH, Tel.: 02405/499360 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Elsa-Nachfolger Lancom: „Erwartungen übertroffen“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *