CeBIT: Leicht bedienbare Vier-Megapixel-Digicam erwartet

Die Photosmart 812 soll ihre Deutschlandpremiere auf der Computermesse haben / Fotos werden auf der 16 MByte großen SD-Card abgelegt

Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) will die von CEO Carly Fiorina zur CES in Las Vegas vorgestellte Digitalkamera Photosmart 812 auf der CeBIT (13. bis 20. März) in Halle 1 auf Stand 7i2 präsentieren.

Die vier Megapixel-Kamera soll „digitale Fotografie so einfach wie möglich machen“, verspricht der Konzern. Die Digicam werde mit einem dreifach optischen (Pentax) sowie einem siebenfach digitalen Zoom aufwarten. Das Gerät verfügt laut HP standardmäßig über eine 16 MByte große SD-Speicherkarte auf der die Bilder abgelegt werden.

Mit Instant Share sei der Anwender zudem in der Lage, seine Bilder per Knopfdruck an bis zu 15 verschiedene E-Mail- und Druckeradressen zu schicken. Fotos können laut HP auf dem 1,5-Zoll großen LCD mit einer bis zu vierfachen Vergrößerung im Wiedergabe-Modus angesehen werden. Die Digicam soll zudem kurze Videoclips aufnehmen können.

Die Kamera ist in den USA mit 599 Dollar angekündigt. Dazu soll der Kunde für 79 Dollar noch eine Dockingstation kaufen können, die den PC-Transfer der Bilder per Knopfdruck erlaubt.

812

Eine Deutschlandpremiere: HP kündigt eine „leicht bedienbare“ vier Megapixel-Digicam mit der Photosmart 812 an (Foto: Hewlett-Packard)

Kontakt:
Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Leicht bedienbare Vier-Megapixel-Digicam erwartet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *