Mit dem kabellosen Festnetz-Telefon im Web Surfen

Panasonic stellt mit KX-TCD707 DECT-Telefon vor / Notebook über V24-Interface anschließbar

Matsushita, bekannt unter der Marke Panasonic, hat bereits im Vorfeld der CeBIT 2002 in Hannover (13. bis 20. März, Halle 1, Stand 6c2) mit dem KX-TCD707 ein schnurloses DECT-Telefon präsentiert, mit dem der Anwender überall zu Hause mit dem Laptop ins Internet gehen kann. Das ab sofort verfügbare Telefon kostet 299 Euro.

Das ISDN Home-Handy verfügt laut dem Hersteller über ein integriertes Modem an das über ein V.24-Kabel (mitgeliefert) das Notebook angeschlossen werden kann. Der User soll so Datenübertragungsgeschwindigkeiten von maximalem ISDN-Tempo (64 KBit/s) erreichen können. Herstellerangaben zufolge kann sich der Benutzer im Freien bis zu 300 Meter und in geschlossenen Räumen bis zu 50 Meter von der Basisstation entfernen. An der Festnetz-Einheit können bis zu acht Mobilteile angemeldet werden.

Eingehende Rufnummern werden per CLIP-Funktion angezeigt. Die eigene Telefonnummer kann auf Wunsch über die CLIR-Einstellung unterdrückt werden. Wichtigen Anrufer kann der Benutzer Panasonic zufolge Klingelton und Displayfarbe zuordnen (VIP-Anruf). Neun Gruppen oder zehn Mehrfachrufnummern kann einer von 20 Anruftönen und eine von drei Diplayfarben zugeordnet werden. Außerdem verfüge das KX-TCD707 über eine Tag-Nach-Funktion. Somit kann der Anwender in einem individuell einstellbaren Profil beispielsweise nur bestimmte Teilnehmer für Anrufe im Nacht-Profil zulassen.

Weitere Features sind Rückrufliste (50 Anrufe), Rufweiterleitung, Anklopfen, Fangschaltung, Konferenz sowie ein selbst konfigurierbarer Tarifmanager mit 25 ausgewählten Vorwahlnummern. Der Akku des Home-Handys soll Energie für 150 Stunden Standby-Zeit und bis zu 15 Stunden Dauergespräch ermöglichen.

KX-TCD707

Mit dem Home-Handy im Internet surfen: KX-TCD707 (Foto: Panasonic)

Kontakt:
Panasonic, Tel.: 040/85490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: CeBIT, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mit dem kabellosen Festnetz-Telefon im Web Surfen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *