Xcelerate: ISDN-Telefon mit Webzugang für 499 Mark geplant

Münchner Unternehmen will Gerät mit Touchscreen zum subventionierten Preis auf den Markt bringen

Hannover – Bereits im nächsten Monat will das Münchner Unternehmen Xcelerate (früher: 5Star.de) ein ISDN-Telefon mit integriertem Farb-Display und EC-Kartenleser zum Preis von 499,95 Mark auf den Markt bringen. Mit dem Gerät können User ähnlich wie bei Alcatels Screentouch im Web surfen und E-Mails verschicken. Xcelerate kann das Gerät allerdings nur dann zu diesem Preis anbieten, wenn zwei bis drei Partner das Telefon mit subventionieren. ZDNet sprach mit dem Geschäftsführer Helmut Blank über die Markteinführung und das Geschäftsmodell.

ZDNet:Schon auf der letzten CeBIT haben Sie ein Vorgängermodell präsentiert und von einer Markteinführung im Sommer 2000 gesprochen

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xcelerate: ISDN-Telefon mit Webzugang für 499 Mark geplant

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *