Cirrus bringt ferngesteuerten Musik-Chip

Anbieter schalten Maverick erst nach Bezahlung frei

Cirrus Logic hat im vergangenen Jahr durch die Entwicklung gleich mehrerer Musik-Chips auf sich aufmerksam gemacht. Nun kündigt das Unternehmen einen ferngesteuerten Musik-Prozessor für MP3 und Windows Media Audio an. Cirrus erklärt, der neue Chip erfülle die Bestimmungen der Musikindustrie und ihrer Secure Digital Music Initiative (SDMI).

„Maverick EP7339“ ist mit der Kopierschutz-Technologie Rights/PD Digital Rights Management (DRM) von Intertrust versehen und soll mit der Cirrus-Technik Maverick Lock nach erfolgter Bezahlung vom Anbieter freigeschaltet werden. Ansonsten verweigert er seinen Dienst im PC oder Online-Player des Abnehmers. Die ersten Maverick-Geräte sollen bereits im Frühjahr auf den Markt kommen. Der EP7339 kostet im Tausenderpaket 14,95 Dollar.

Aktuell fertigt Cirrus das System-on-a-Chip „EP7209“, das speziell für den Einsatz in Audio-Playern für Internet-Musik konzipiert wurde. Genauso wie sein Nachfolger EP7339 unterstützt er neben dem populären MP3-Standard auch das Audiokompressions-Verfahren Audio von Microsofts (Börse Frankfurt: MSF).

Der EP7209 basiert auf dem Logikkern ARM720TDMI und profitiert damit von den Vorteilen des ARM-Thumb-Instruction-Set, das die gebräuchlichen 32-Bit-Instruktionen auf 16 Bit komprimiert und damit die Kodierung verdichtet. Er besitzt außerdem eine programmierbare Architektur, mit deren Hilfe Entwicklungsingenieure ihre Produkte auf einen oder mehrere Standards spezialisieren können.

Der MP3-Chip arbeitet mit 74 MHz und verbraucht weniger als 180 Milliwatt bei 2,5 Volt. Er vereinigt die Funktionalität verschiedener Chips – zum Beispiel für digitale Bass-, Höhen- und Lautstärkeregelung, stromsparende Abspielmodi und Möglichkeiten für die Equalizer-Anzeige, für das Spectrum-Analyzer-Display sowie für die Level-Meter-Anzeige, so dass Hersteller von MP3-Abspielgeräten ihre Produktionskosten senken können.

Umfangreiche Grundlageninformationen zum populären Audiokompressions-Standard liefert ein großes MP3-Special bei ZDNet.

Kontakt:
Cirrus Logic, Tel.: 08152/92460

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cirrus bringt ferngesteuerten Musik-Chip

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *