Mobile Apps

Android: Mehr als 75 Prozent aller Android-Apps spionieren Nutzer aus

von Stefan Beiersmann

Das ist das Ergebnis einer Studie französischer und US-amerikanischer Forscher. Mehr als drei Viertel aller untersuchten Apps beinhalten mindestens einen Tracker von Drittanbietern. Am weitesten verbreitet sich die von Google angebotenen Tracker CrashLytics und DoubleClick. weiter

Microsofts Office-Apps ab sofort für Chromebooks verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die Apps sind im Google Play Store erhältlich. Es handelt sich um die Android-Versionen der Office-Apps. Bisher beschränkte Microsoft das Angebot auf wenige Geräte wie das Asus Chromebook Flip und das Google Pixelbook. weiter

Kaspersky warnt vor Überwachungs-Apps

von Bernd Kling

Auf Android-Smartphones kommen immer mehr Anwendungen dieser Art zum Einsatz. Der Sicherheitsanbieter sieht keine großen Unterschiede zwischen ihnen und bekannt bösartiger Spyware. Sie reißen außerdem zusätzliche Sicherheitslöcher auf. weiter

Microsoft integriert Office Lens in OneNote für Android

von Stefan Beiersmann

Die Funktion macht Fotos von Texten in OneNote durchsuchbar. Office Lens funktioniert unabhängig vom Blickwinkel und unterstützt Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten. Auch die finale Version von OneNote für Android erhält ein Update. weiter

Apple entfernt Skype aus App Store in China

von Stefan Beiersmann

Es befolgt nach eigenen Angaben eine Anweisung der chinesischen Behörden. Skype soll gegen nicht näher genannte Gesetze verstoßen. Microsoft bestätigt die Löschung. Davon betroffen sind auch Android-Marktplätze von Drittanbietern in China. weiter

Google überarbeitet Oberfläche seiner Kartenanwendung Maps

von Stefan Beiersmann

Je nach verwendetem Kartentyp zeigt Maps nun unterschiedliche Orte an. Darüber hinaus führt Google ein Farbschema für Sehenswürdigkeiten ein. Die Änderungen stehen in Kürze allen Nutzern der Maps-App und künftig über das Maps-API auch Drittanbietern zur Verfügung. weiter

Firefox 10 für iOS führt Photon-Design ein

von Stefan Beiersmann

Das neue minimalistische Design soll den Zugriff auf die Menüs vereinfachen. Ein neuer Modus blendet automatisch alle Grafiken einer Website aus. Zudem zeigt Mozilla auf der Seite "Neuer Tab" von Pocket empfohlene Stories an. weiter

Google Assistant unterstützt in Deutschland erste “Actions on Google”

von Peter Marwan

Zum Start stellt Google acht Partner vor: Zalando, TV Spielfilm, WetterOnline, TorAlarm, Rock Antenne, OTTO, Bring! und Comdirect. Außerdem kann der Google Assistant mit einer Voice Match genannten Technologie nun bis zu sechs Stimmen unterscheiden und den Sprechern Aktionen zuordnen. weiter

Umsätze mit Apps erreichen neuen Rekord

von Stefan Beiersmann

Das Wachstum gegenüber dem Vorjahr beträgt 28 Prozent. Nutzer kaufen im App Store und Play Store allein im dritten Quartal Apps im Wert von insgesamt 17 Milliarden Dollar. Während der Play Store die mit Abstand meisten Downloads hat, entfallen fast zwei Drittel der App-Umsätze auf den App Store. weiter

Bug offenbart Online-Status beliebiger WhatsApp-Nutzer

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt in WhatsApp Web. Eine Browsererweiterung fragt anhand einer Mobilfunknummer den Status eines Nutzers alle zehn Sekunden ab. Aus den Daten lässt sich ein Profil mit Online- und Offline-Zeiten erstellen. Der Bug betrifft auch Nutzer, die ihren Online-Status nicht öffentlich teilen. weiter

Microsoft verbessert Kalenderfunktionen von Outlook für Android und iOS

von Stefan Beiersmann

Die App unterstützt nun die Synchronisation von freigegebenen Kalendern. Neu ist auch eine Funktion für die Verwaltung delegierter Kalender. Weitere Neuerungen sind der iOS-Version der Outlook-App vorbehalten, darunter die Anzeige eines Termins als "frei" oder "abwesend". weiter

Uber-App nimmt auf iPhones heimlich Screenshots auf

von Stefan Beiersmann

Die App nutzt eine nicht dokumentierte Funktion von iOS. Apple gewährt Entwicklern nur nach vorheriger Absprache Zugriff auf solche Funktionen. Der Analyse eines Sicherheitsexperten zufolge ist Uber die einzige iOS-App mit diesen Sonderrechten. weiter

Twitter testet Nachrichten mit 280 Zeichen

von Nico Ernst

Wieder einmal soll es längere Tweets geben - diesmal aber öffentlich sichtbar. Einige Nutzer können die längeren Nachrichten bereits verwenden, wenn sie in der richtigen Sprache schreiben. weiter

Websuche: Siri nutzt ab sofort Google statt Bing

von Stefan Beiersmann

Auch die Suche in iOS und Spotlight auf dem Mac erhalten ihre Ergebnisse nun von Google. Microsoft Bing ist allerdings weiter für die Bildersuche in Siri verantwortlich. Apple begründet den Wechsel mit einem zu Safari "konsistenten Sucherlebnis". weiter

Mozilla erweitert Firefox für iOS um Trackingschutz

von Stefan Beiersmann

Im Privaten Modus erlaubt Firefox unter iOS 11 automatisches Content-Blocking. Zudem steht die Funktion Tracking Protection von Firefox Klar nun auch im regulären Browsermodus zur Verfügung. Firefox Klar für Android spendiert Mozilla indes eine Tab-Funktion. weiter