Nach Hacker-Drohungen: New-York-Premiere von “The Interview” abgesagt

Uhr von Bernd Kling

Die Hackergruppe "Guardians of Peace" verbindet Drohungen gegen Filmtheater mit einer Anspielung auf die Terroranschläge am 11. September 2001. Sie nennt die von Sony Pictures produzierte Komödie einen "Film des Terrorismus". Das US-Heimatschutzministerium sieht keine Anzeichen für eine reale Bedrohung von Kinos. » weiter

Sony und Snapchat planen Datenbrillen

Uhr von Bernd Kling

Sony entwickelt ein Display-Modul, das durch einfaches Anstecken beliebige Brillen in Datenbrillen verwandelt. Das Konzeptmodell "SmartEyeglass Attach!" soll zur CES im Januar vorgestellt werden. Snapchat hat heimlich das Start-up Vergence Labs übernommen, das Brillen in der Art von Google Glass herstellt. » weiter

Sony-Pictures-CEO macht Mitarbeitern Mut und droht Medien

Uhr von Florian Kalenda

The Verge hat dennoch die E-Mail-Korrespondenz des Studios ausgewertet und ein gegen "Piraterie durch Suchmaschinen" gerichtetes Projekt namens Goliath aufgedeckt. Es tritt für Blockaden von Servern durch ISPs ein und versucht, Googles Einfluss im Justizministerium zurückzudrängen. » weiter

Amazon: Unsere Server nutzt Sony nicht für DDoS

Uhr von Florian Kalenda

Seine Systeme verhindern Missbrauch wie DDoS-Attacken normalerweise automatisch. Denkbar ist, dass Sonys Vorgehen so schnell abgewürgt wurde. Die Monitoring-Firma CloudFlare kann ebenfalls keine verdächtigen Aktivitäten feststellen. » weiter

Hacker veröffentlichen E-Mails von Sony-Top-Managern

Uhr von Bernd Kling

Die "Guardians of Peace" sprechen erneute Drohungen gegen Sony Pictures Entertainment (SPE) aus. Schon Tage vor dem Cyberangriff verlangten sie offenbar eine "finanzielle Kompensation". Trotz offiziellem Dementi halten sich Mutmaßungen, dass die Hacker im Auftrag der nordkoreanischen Regierung handelten. » weiter

Schon wieder Angriff auf Sony – diesmal das PSN

Uhr von Florian Kalenda

Eine Gruppe namens LizardSquad übernimmt die Verantwortung. Stundenlang erschien statt der Website nur die Nachricht: "Seite nicht gefunden! Es liegt nicht an Ihnen. Das Internet ist schuld." Auch Spieler konnten sich nicht verbinden. » weiter

Sony Xperia Z1 Compact ab 4. Dezember für 279 Euro bei Aldi erhältlich

Uhr von Björn Greif

Das wasser- und staubdichte Android-4.4-Gerät besitzt ein 4,3 Zoll großes Display mit 1280 mal 720 Pixeln Auflösung. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 2,2 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarer Speicher, LTE und eine 20,7-Megapixel-Kamera. Online kostet es derzeit ab 300 Euro. » weiter

Sony: Crowdfunding-Kampagne für E-Paper-Smartwatch

Uhr von Bernd Kling

Der japanische Elektronikkonzern ließ seinen Namen aus, um die tatsächliche Nachfrage für das Konzept auszuloten. Als Anbieter der FES Watch trat das Start-up-Projekt Fashion Entertainments auf. Dahinter steht eine Initiative, mit der Sony-CEO Kazuo Hirai die Entwicklung innovativer neuer Produkte und Services fördern will. » weiter

Bericht: Sony plant E-Paper-Smartwatch für 2015

Uhr von Florian Kalenda

Sowohl Uhr als auch Armband können als Anzeige dienen. Im Vordergrund soll Stil statt Technik stehen. Gegenüber dem Android-Wear-Gerät Smartwatch 3 tritt Sony angeblich einen Schritt zurück. Das verwendete E-Paper-Display ist Bloomberg zufolge nicht von E-Ink. » weiter

Gefälschtes Sony-Backup-Programm im Google Play Store aufgetaucht

Uhr von Bernd Kling

Nach Berichten über einen potenziellen Sony-Hack wurde die Anwendung inzwischen wieder entfernt. Die Fake-App gab sich als aktualisierte Version einer von Sony auf bestimmten Android-Geräten vorinstallierten Software aus. Beim versuchten Einspielen des angeblichen Updates traten Fehlermeldungen auf. » weiter

Hacker-Angriff auf Server von Sony Pictures

Uhr von Bernd Kling

Das US-Tochterunternehmen musste offenbar alle Computer herunterfahren und sämtliche geschäftlichen Aktivitäten einstellen. Eine Hackergruppe namens "Guardians of Peace" drohte mit der Veröffentlichung entwendeter Finanz- und Zugriffsdaten. Sony Pictures wollte nur bestätigen, dass es "eine IT-Angelegenheit untersucht". » weiter

Hacker veröffentlichen Passwörter von PSN und Windows Live

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um Nutzernamen und Passwörter von 2131 PSN-Usern, 1473 aus Windows Live und 2000 Zugangsdaten zu 2K Game Studios. Das ist der Gruppe zufolge nur ein kleiner Auszug: Sie hat bei Aktionen angeblich 500.000 Kreditkartendaten und etwa 7 Millionen Nutzernamen und Passwörter gesammelt. » weiter

Sony überdenkt Haltung zu kostenlosen Streaming-Diensten

Uhr von Florian Kalenda

CFO Kevin Kelleher sagt: "Die zentrale Frage ist, sorgen die kostenlosen, werbebasierten Dienste dafür, dass Abo-Dienste langsamer und schwächer wachsen?" Sonys eigenes Streaming-Angebot Music Unlimited ist nur abobasiert erhältlich. Es will seine Entertainment-Umsätze binnen drei Jahren um ein Drittel steigern. » weiter

Google veröffentlicht Update für Android Wear

Uhr von Bernd Kling

Das Wearable-Betriebssystem unterstützt Uhren mit integriertem GPS-Sensor, um auch ohne verbundenes Mobiltelefon sportliche Aktivitäten aufzuzeichnen. Musik kann jetzt direkt auf einer Smartwatch gespeichert und über ein Bluetooth-Headset gehört werden. Die wachsende Zahl von Wear-Apps soll durch neue Google-Play-Kategorien leichter zu sichten sein. » weiter

Bericht: Sony rechnet erneut mit sinkenden Smartphoneverkäufen

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Jahresprognose wird es wahrscheinlich am 31. Oktober zusammen mit der Bilanz für das zweite Fiskalquartal vorstellen. Es wäre das zweite Mal, das Sony seine Schätzung nach unten korrigiert. Im September hatte das Unternehmen bereits eine Gewinnwarnung ausgegeben. » weiter

Sony liefert Android-Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact aus

Uhr von Björn Greif

Das neue Flaggschiff-Modell mit 5,2-Zoll-Display ist für 649 Euro in Weiß, Schwarz, Kupfer und Silbergrün erhältlich. Die auf 4,6 Zoll verkleinerte Variante gibt es für 499 Euro in Weiß, Schwarz, Grün und Rot. Beide sind wie die Vorgänger gegen Staub und Wasser geschützt. » weiter