Samsung A10 XTC

Uhr von Florian Edlbauer

Das 3,3 Kilo-Notebook A10 von Samsung wendet sich an Heimuser, die ein performantes, Platz sparendes Notebook suchen. Die Leistung mit Athlon 1500+ könnte allerdings besser sein. » weiter

Telekom Teledat 300 PCI

Uhr von Stefan Grotzke

Der Support ist mäßig, aber die Leistung stimmt. Wer diese Karte zu seinem T-DSL-Auftrag günstig dazubekommt, kann bedenkenlos zugreifen. » weiter

Longshine LCS-883R-DSL-4F

Uhr von Albert Warnecke

Wenn man von einigen kleinen Schlampereien, absieht, so bietet der Longshine eine Menge Funktionen und Sicherheit für sein Geld. Dazu kommt noch das solide Handbuch und ein übersichtliches Web-Interface. » weiter

Telekom / Siemens T-DSL

Uhr von Stefan Grotzke

Das Modem ist nicht mehr erhältlich und dient im Test nur als Referenz. Nachfolger ist das Teledat 300 LAN. » weiter

Eicon Diva ADSL USB

Uhr von Stefan Grotzke

Das externe DSL-Modem Diva ADSL USB hinterlässt einen brauchbaren Eindruck - abgesehen von den Windows-XP-Problemen, die hoffentlich bald ein Treiberupdate beheben kann. » weiter

Linksys BEFSR41 V.2

Uhr von Albert Warnecke

Mit dem BEFRSR41 bietet Linksys einen optisch und preislich sehr attraktiven Router, der über alle nötigen Grundfunktionen verfügt. Im Bereich Sicherheit sollte die Firma die dürftigen Filter des Routers aufpolieren. » weiter

SMC Barricade 7004ABR

Uhr von Albert Warnecke

Es gibt zwar billigere Mitbewerber, aber für sein Geld bietet der Barricade auch einen entsprechenden Gegenwert. Durch den durch den integrierten Druckerport sparen spart man einen Printserver. An die serielle Schnittstelle passt zudem ein Modem. » weiter

Hörmann Telco Warp A3

Uhr von Stefan Grotzke

Das Hörmann Telco Warp A3 glänzt durch problemlose Softwareinstallation und eine ausgezeichnete Dokumentation auf der CD, die auch Hintergrundinfos bietet. » weiter

Neun DSL-Modems im Vergleich

Uhr von Stefan Grotzke

Es darf gewählt werden: Seit Beginn des Jahres schreibt die Telekom ihren DSL-Kunden kein Modem mehr vor. ZDNet testet neun externe und interne Modem-Alternativen für den T-DSL-Anschluss. » weiter

Devolo Microlink ADSL Fun USB

Uhr von Stefan Grotzke

Mit dem Microlink ASL Fun USB kommt auch der DSL-Neuling klar - dank der sehr ausführlichen Dokumentation und der ausgezeichneten Treiberinstallation. » weiter

Telekom Teledat 300 LAN

Uhr von Stefan Grotzke

Die sehr gute und einfache Bedienung, der leichte Aufbau und Anschluss sowie die völlige Unabhängigkeit von etwaigen Betriebssystemtreibern sichert dem Teledat 300 LAN den dritten Rang im DSL-Modem-Gesamtklassement. » weiter

Allied Telesyn AR220E

Uhr von Albert Warnecke

Der Allied Telesyn ist ein robustes Arbeitspferd und ideal für den privaten DSL-Anschluß. Zwar fehlen dem AR220E etliche der Features, die der Mitbewerb bietet, aber das macht ihn sicher und preiswert. » weiter

Eicon Diva ADSL PCI

Uhr von Stefan Grotzke

Die Eicon Diva ADSL PCI ist gut auf T-DSL-Anwender zugeschnitten, allerdings mit knapp 130 Euro recht teuer. Bei der XP-Installation treten zunächst Probleme auf. » weiter

Telekom Teledat 320 PCI

Uhr von Stefan Grotzke

Diese Karte kommt aus gutem Hause, die mitgelieferten Treiber sollten aber durch aktuelle Versionen von der AVM-Webseite ersetzt werden. » weiter

Draytek Vigor 2200

Uhr von Albert Warnecke

Zwar ist der Draytek teuer, aber er bietet eine deutschsprachige Dokumentation, hohe Sicherheit, ausgefeilte Paketfilter-Optionen und die Möglichkeit, ihn als reinen IP-Router zu nutzen, sowie ISDN-Fähigkeit. » weiter

Netgear RO 318 Security Router

Uhr von Albert Warnecke

Ein solides Gerät, gut ausgestattet, mit guten Filtern versehen und einfach zu bedienen. Von Anspruch her eher für die Vernetzung eines kleinen Büros als für Privatnutzer geeignet. Der Preis von 235 Euro liegt am oberen Ende des Skala. » weiter

Zyxel Prestige 304

Uhr von Albert Warnecke

Der Zyxel Prestige ist einer der günstigsten und bedienungsfreundlichsten Router. Leider verfügt er nicht über eine Firewall und bietet außer NAT keine weiteren Firewall-Funktionen. Auch der Funktionsumfang könnte besser sein. » weiter

Allnet ALL768U

Uhr von Stefan Grotzke

Das ALL768U verschenkt entscheidende Punkte in den Kategorien Lieferumfang und Treibermanagement, kann aber mit dem günstigen Preis Boden wettmachen. » weiter

D-Link DI-804

Uhr von Albert Warnecke

Wer im Internet mehr als nur Surfen und Mailen will, ist mit dem D-Link bestens bedient. Portfreigaben lassen sich menügesteuert definieren, und Paketfilter erlauben fein granulierte Zugriffsrechte. » weiter