Opera macht Mobilbrowser Coast zu iPhone kompatibel

Uhr von Björn Greif

Version 3.0 lässt sich nicht mehr nur auf dem iPad, sondern auch auf dem Apple-Smartphone nutzen. Die Bedienung erfolgt hauptsächlich mittels Gesten. Neu ist eine Synchronisierungsfunktion zum Abgleich von Lesezeichen zwischen iPad und iPhone. » weiter

Mobilanzeigen: Android überholt iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Sein Anteil stieg im ersten Quartal um 5,1 Punkte auf 42,8 Prozent. iOS verlor in diesem Zeitraum 5,2 Punkte und kommt auf 38,2 Prozent. Bei den Werbeeinnahmen liegt iOS mit einem Anteil von 52 Prozent jedoch weiter deutlich vor Android. » weiter

iOS-Malware stiehlt Passwörter von freigeschalteten iPhones

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Unflod genannte Schadprogramm ist offenbar schon seit Anfang des Monats im Umlauf. Es kann die Apple ID und das zugehörige Passwort abfangen. Betroffene Nutzer sollten einem deutschen Sicherheitsforscher zufolge ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. » weiter

Bericht: Yahoo will Google als Standardsuchmaschine unter iOS ersetzen

Uhr von Bernd Kling

CEO Marissa Mayer treibt angeblich die Entwicklung einer leistungsfähigen Suchmaschine für Mobilgeräte voran. Yahoo-Insidern zufolge geht es darum, "die Pole-Position in der iOS-Suche zu kapern". Das Vorhaben ist demnach eine aggressive Anstrengung, die eigenen Werbeumsätze drastisch zu erhöhen. » weiter

Blackberry arbeitet an Heartbleed-Bugfixes

Uhr von Florian Kalenda

Secure Work Space und Blackberry Messenger für Android sowie iOS müssen aktualisiert werden. Patches sollen bis Ende der Woche kommen. Bis dahin droht angeblich keine große Gefahr: Hacker müssten in einem kleinen Zeitfenster mehrere Blackberry-Sicherheitssysteme umgehen. » weiter

Google: Wir haben für Android keine iPhone-Funktionen kopiert

Uhr von Stefan Beiersmann

Android-Manager Hiroshi Lockheimer arbeitet nach eigenen Angaben schon seit April 2006 an Googles Mobil-OS. Ihm zufolge sind einige der von Apple eingeklagten Funktionen sogar schon 2005 entstanden. Die Daten sollen belegen, dass Google die Features vor Apple entwickelt hat. » weiter

Apple verliert iPhone-Oberflächen-Chef Greg Christie

Uhr von Florian Kalenda

Quellen von 9to5Mac nennen Differenzen mit Designchef Jonathan Ive als Grund. Apple widerspricht: Der Erfinder der "Slide to Unlock"-Geste habe seinen Austritt nach 20 Jahren bei Apple lange geplant. Christie war gerade im Prozess gegen Samsung als wichtiger Zeuge aufgetreten. » weiter

Facebook erzwingt Chat per Messenger

Uhr von Florian Kalenda

Die Chatfunktion verschwindet in zwei Wochen aus der Haupt-App. Die weltweite Umstellung beginnt in Europa. Unter iOS bedeutet dies auch das Ende von "Chat Heads". Windows Phone bleibt vorläufig von der Umstellung ausgenommen. » weiter

Apple sorgt sich um iPhone-Wachstum

Uhr von Bernd Kling

In einem internen Dokument räumt Apples Vertrieb drastisch verbesserte Hardware und Dienste der Wettbewerber ein. Das iPhone hingegen sieht es in einem rückläufigen Marktsegment. Apples Marketingchef Phil Schiller zeigt sich sichtlich beeindruckt von Samsungs Werbung. » weiter

Apple: Samsung hat in Eröffnungsplädoyer “falsche Angaben” gemacht

Uhr von Bernd Kling

Im laufenden Patentprozess beantragt Apple die Zulassung zuvor verweigerter Beweismittel und Aussagen. Samsungs Anwälte hätten zu Unrecht behauptet, dass der iPhone-Hersteller die fraglichen Patente selbst gar nicht nutzt. Die Prozessgegner werfen sich gegenseitig vor, die Jury durch falsche Darstellungen beeinflussen zu wollen. » weiter

Steve Jobs wollte Kunden an Apples Ökosystem fesseln

Uhr von Bernd Kling

Im neuen Patentprozess zwischen Apple und Samsung werden E-Mails des Apple-Gründers enthüllt. Jobs schrieb von einem "heiligen Krieg" gegen Google und konstatierte einen teilweisen Vorsprung von Android. Er wies die Mitarbeiter zur Verknüpfung aller Apple-Produkte an, um die Kunden "noch stärker an unser Ökosystem zu fesseln". » weiter

Apple aktualisiert Bürosoftware iWork für iOS, Mac und iCloud

Uhr von Björn Greif

Die neuen Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote bieten erweiterte Sharing- und Kollaborationsoptionen sowie zusätzliche Editierfunktionen. Bedienung und Leistung wurden ebenfalls optimiert. Die über iCloud abrufbaren Webversionen kommen mit einer an Retina-Displays angepassten Oberfläche. » weiter

Apple-Marketingchef: “Samsungs Kopien haben uns geschadet”

Uhr von Bernd Kling

Phil Schiller führt vor Gericht erneut die Argumente aus, die er schon im November in einer früheren Prozessrunde vortrug. Er zeigt der Jury viele der gleichen Artikel, Inserate und Verkaufscharts. Zu den fraglichen Patentansprüchen Apples will er im Kreuzverhör nicht Stellung nehmen, da es nicht sein Fachgebiet sei. » weiter

Samsung: Apples Patentklage ist ein “Angriff auf Android”

Uhr von Stefan Beiersmann

Laut Samsungs Anwalt hat Google die von Apple beanstandeten Funktionen entwickelt. Samsung habe sie weder konzipiert noch programmiert und könne daher auch nicht für Patentverletzungen verantwortlich gemacht werden. Apple hingegen argumentiert, dass Samsung die patentverletzenden Smartphones verkauft hat - und nicht Google. » weiter