Google veröffentlicht Chrome für iOS als Open Source

von Stefan Beiersmann

Der Quellcode der iOS-Version steht ab sofort der Chromium-Community zur Verfügung. Im Gegensatz zu Chrome für andere Plattformen basiert sie auf der offenen Browser-Engine WebKit. Die sich daraus ergebenden "Komplexitäten" hat Google nun nach eigenen Angaben entfernt. weiter

Apple iOS 10.3 hilft bei der Suche nach verlorenen AirPods

von Bernd Kling

"Mein iPhone suchen" kann auch beim Aufspüren von AirPods helfen, solange sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden. Andernfalls erfährt der Benutzer, wann und wo die Kopfhörer zuletzt mit einem iOS-Gerät verbunden waren. iOS 10.3 erschien am 24. Januar zunächst als Betaversion für Entwickler. weiter

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in iOS und macOS

von Stefan Beiersmann

Macs, iPhones und iPads sind anfällig für das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Kernelrechten. In Apples Mobilbetriebssystemen stecken insgesamt 18 Anfälligkeiten. Weitere elf Löcher stopfen die Entwickler in macOS Sierra 10.12.2. weiter

Samsung erweitert Gear S3 und Gear S2 um iOS-Support

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-App Samsung Gear S unterstützt iPhone 5 und neuer mit iOS 9 und höher. Sie erlaubt die Einrichtung der Smartwatches und die Installation weiterer Anwendungen. Die iPhone-App unterstützt zudem die Fitnessfunktionen wie Schrittzähler und Pulsmesser. weiter

Manipulierte vCard bringt Nachrichten-App auf iOS-Geräten zum Absturz

von Bernd Kling

Die elektronische Visitenkarte enthält einen extrem umfangreichen Text, den die App nicht verarbeiten kann. Die Anwendung bleibt auch nach einem Neustart unbrauchbar und zeigt statt Nachrichten einen weißen Bildschirm. Ein verfügbarer Fix funktioniert nicht in allen Fällen. weiter

Apple verbannt Withings-Geräte aus dem Store

von Anja Schmoll-Trautmann

Apple bietet keine Withings-Produkte mehr über seinen Store an. Grund dafür könnten erneute patentrechtliche Streitigkeiten zwischen Apple und Nokia sein. Nokia hatte Withings im Frühjahr dieses Jahres für rund 170 Millionen Euro gekauft. weiter

Yalu: erster öffentlicher Jailbreak für iOS 10 aufgetaucht

von Bernd Kling

Das Jailbreak-Tool ist noch unstabil und zunächst nur für versierte Entwickler gedacht. Allen anderen rät der Yalu-Autor, auf eine wirklich stabile Version zu warten. Die Entsperrung funktioniert außerdem nur bis iOS 10.1.1, weil Apple danach eine benötigte Sicherheitslücke schloss. weiter

Apple sperrt Samsung Pay Mini aus App Store aus

von Stefan Beiersmann

Samsung will nicht gegen die Entscheidung vorgehen. Es konzentriert sich nun auf Android-Smartphones. Samsung Pay Mini unterstützt nur Online-Zahlungen. Im Gegensatz zu Samsung Pay ist das Angebot aber nicht auf die eigenen Smartphones beschränkt. weiter

Apple veröffentlicht iOS 10.2

von Stefan Beiersmann

Das Update verbessert zahlreiche Apps wie Fotos, Nachrichten und Mail. Es enthält zudem mehr als 100 neue Emojis. Apple stopft aber auch 12 Sicherheitslücken. Sie umgehen Sicherheitsfunktionen wie die Gerätesperre oder erlauben das Ausführen von Schadcode. weiter

Apple integriert Anti-Spam-Lösung in Kalender

von Stefan Beiersmann

Nutzer können fragwürdige Einladungen nun als Spam markieren. Dadurch werden sie automatisch aus dem iCloud-Kalender gelöscht. Das Feature steht bisher aber nur in der Webanwendung zur Verfügung. weiter

Marktanteil von iOS steigt – außer in Deutschland

von Stefan Beiersmann

In den fünf wichtigsten europäischen Märkten beträgt das Plus 1,4 Punkte. Hierzulande dominiert Android den Markt mit 80,3 Prozent. Auch in China ist der iPhone-Marktanteil rückläufig. In den USA fährt Apple jedoch ein sattes Plus von 7 Punkten ein. weiter

Strato überarbeitet Android- und iOS-App für Cloud-Speicher HiDrive

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Entwickler von Strato haben unter anderem die Bedienung und das Sharing-Konzept der HiDrive-App überarbeitet und die Sortierfunktion optimiert. Durch ein neues iOS-Backup ist jetzt auch der automatische Upload von neuen Bildern und Videos möglich. weiter

Sicherheitsforscher knacken Aktivierungssperre von iPhone und iPad

von Stefan Beiersmann

Überlange Zeichenfolgen für WLAN-SSID und Passwort lassen bei der Einrichtung eines iPads das Betriebssystem abstürzen. Das gibt einem Angreifer unter Umständen kurz Zugriff auf den Startbildschirm. Danach setzt das Gerät ohne Abfrage der Apple-ID die Einrichtung fort. weiter

Maps: Apple verbessert Kartendienst

von Bernd Kling

Drohnen sollen helfen, die Qualität von Apple Maps zu verbessern. Dafür erhält der iPhone-Hersteller eine Ausnahmegenehmigung der US-Flugaufsicht FAA. Für die Navigation innerhalb von Gebäuden übernimmt Apple das Start-up Indoor.io. weiter