iOS-Trojaner lässt iPhones und iPads abstürzen

von Stefan Beiersmann

Die Malware nutzt speziell präparierte iOS-Profile. Sie überfluten den Startbildschirm mit App-Symbolen, die wiederum den Springboard-Prozess überlasten. Da die Profile nicht signiert sind, müssen Nutzer die Installation bestätigen. weiter

Apple: iOS 11 ab heute verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-Version unterstützt iPhone 5S und neuer, iPad Mini 2 und neuer sowie iPod Touch der sechsten Generation. Wichtigste Neuerungen sind das überarbeitete iPad-Dock und der Support für Augmented-Reality-Apps. Nutzer profitieren aber auch von einem neuen Dateimanager und einem neu gestalteten App Store. weiter

ARCore: Google stellt Entwicklungskit für Augmented Reality vor

von Andreas Donath

Die Software läuft auf den meisten aktuellen Android-Handys und benötigt keine spezielle Hardware. Weder eine Doppelkamera noch ein Tiefensensor wie bei Project Tango sind nötig, um Googles ARCore zu nutzen. Das gleiche Ziel verfolgt Apple mit ARKit. weiter

Teamviewer ermöglicht Screensharing für iOS

von Andreas Donath

Die Fernsteuerungssoftware aus Deutschland kann unter iOS 11 den Bildschirm der Mobilgeräte mit anderen Nutzern teilen. Das ermöglicht Apple-Nutzern vollkommen neue Formen der Zusammenarbeit, während das unter Android mit TeamViewer QuickSupport schon seit über einem Jahr klappt - zumindest mit einigen Geräten. weiter

Gartner: Android steigert weltweiten Marktanteil auf 87,7 Prozent

von Stefan Beiersmann

Zusammen mit Apples iOS kontrolliert es 99,8 Prozent des Smartphonemarkts. Der wächst insgesamt im zweiten Quartal um 6,7 Prozent auf 366,2 Millionen Einheiten. Marktführer Samsung hält weiterhin Apple, Huawei, Oppo und Vivo auf Abstand. weiter

iOS 10.3.3: Apple stopft kritische WLAN-Lücke

von Stefan Beiersmann

Darunter ist ein spätestens seit Anfang des Monats bekannter kritischer Bug in WLAN-Chipsätzen von Broadcom. Ein Angreifer kann unter Umständen Schadcode einschleusen und ausführen. Ein betroffenes iPhone oder iPad muss lediglich nach einem WLAN-Signal suchen. weiter

NCP stellt VPN-Client für iOS 9 und iOS 10 vor

von Stefan Beiersmann

Die App stellt nach Herstellerangaben hochsichere VPN-Verbindungen zu Unternehmensnetzwerken her. Sie unterstützt mehrere VPN-Profile, die Authentifizierung per Touch ID und auch 3D Touch. Die Verwaltung des Clients erfolgt über ein zentrales Managementsystem. weiter

Apple entfernt VPN-basierte Ad-Blocker aus dem App Store

von Stefan Beiersmann

Ein betroffener Entwickler kritisiert die plötzliche Kehrtwende Apples. Sein VPN-basierter Werbeblocker ist seit 2014 im App Store erhältlich. Die AdBlock genannte App entfernt Werbung auch aus Apps von Drittanbietern. Genau das ist laut Apple aber schon immer verboten gewesen. weiter

Apple startet öffentliches Betaprogramm für iOS 11

von Stefan Beiersmann

Die erste öffentliche Vorabversion bringt zahlreiche Neuerungen. Dazu gehört der Dateimanager mit Google-Drive- und Microsoft-OneDrive-Integration. Apple überarbeitet auch das Kontrollzentrum und den App Store. weiter

iOS 11: Cortado verbindet Apples Files App mit Dateiservern

von Kai Schmerer

Hierfür erweitert es seine App Cortado Workplace. iOS 11- und insbesondere iPad-Pro-Anwender können dadurch mit dem neuen iOS-11-Dateimanager auf innerhalb des Unternehmens gespeicherte Daten zugreifen. Diese werden über den Cortado Corporate Server bereitgestellt. weiter

iOS App Store: Kriminelle nutzen Anzeigen für Abo-Falle

von Stefan Beiersmann

Ihre Apps befördern die Betrüger mithilfe von Anzeigen in die Top-Listen des Apple-Marktplatzes. Nutzer locken sie mit angeblich kostenlosen Testversionen an. Nur die Bestätigungsmeldung des App Store weist im Kleingedruckten auf den Abopreis von bis zu 100 Dollar pro Woche hin. weiter

Blackberry: BBM Enterprise SDK für iOS und Android verfügbar

von Stefan Beiersmann

Das Software Development Kit erlaubt die Integration von BBM-Funktionen in Android- und iOS-Apps. Entwickler erhalten so Zugriff auf Blackberrys Kommunikationsinfrastruktur. Dafür verlangt Blackberry mindestens 29 Dollar pro Jahr und Nutzer. weiter

Apple erweitert Messages um Business-Chat-Funktionen

von Stefan Beiersmann

Der Business Chat liegt derzeit als Developer Preview für iOS 11 vor. Kunden können künftig per Chat innerhalb der Nachrichten-App mit Kunden in Kontakt treten. Business Chat unterstützt aber auch Zahlungen per Apple Pay. weiter