Windows 10: Microsoft macht Preview von OneDrive-Platzhaltern verfügbar

von Stefan Beiersmann

Sie steht Teilnehmern des Insider Program mit Build 16215 zur Verfügung. Die "Dateien bei Bedarf" ermöglichen den Zugriff auf Dateien, die nicht automatisch mit OneDrive synchronisiert werden. Im Datei Explorer lassen sich Dateien und Ordner wahlweise als offline oder nur online verfügbar einstellen. weiter

Amazon Drive mit unbegrenztem Speicher läuft aus

von Bernd Kling

Betroffene Kunden in den USA erhielten Benachrichtigungen und müssen sich für Tarife mit begrenzten Volumen entscheiden. Derzeit ist unklar, ob auch in Deutschland das Angebot mit unbegrenztem Online-Speicherplatz schon bald ausläuft. Es wurde hier erst vor einem knappen Jahr eingeführt. weiter

NetApp stellt neue Lösungen und Services für Hybrid Cloud vor

von Anja Schmoll-Trautmann

NetApp hat sein Portfolio um eine hyperkonvergente Lösung für komplexe Anforderungsprofile in Unternehmen sowie um verbrauchsbasierte Abrechnungsmodelle, umfangreichere All-Flash-Funktionen und Hybrid-Cloud-Angebote erweitert, die das Bewegen von Daten aus der und in die öffentliche Cloud vereinfachen. weiter

Nextcloud 12 soll besser skalieren

von Bernd Kling

Die neue Version des ownCloud-Forks bringt erste Komponenten der Global-Scale-Architektur, die in den nächsten Monaten ausgebaut wird. Nextcloud will damit eine bis zu neunstellige Zahl von Nutzern bei überschaubaren Kosten unterstützen. weiter

Oracle baut deutsche Cloud-Infrastruktur aus

von Bernd Kling

Die Erweiterung erfolgt durch Availability Domains - mit hoher Bandbreite verbundene Standorte in der Region Frankfurt. Für europäische Unternehmen will Oracle damit auch eine mit der kommenden EU-Datenschutzgrundverordnung konforme Migration in die Cloud sicherstellen. weiter

Apple: iOS 10.3 aktiviert versehentlich ausgeschaltete iCloud-Dienste

von Stefan Beiersmann

Davon sind nur wenige Nutzer betroffen, die Apple derzeit per E-Mail über das Problem informiert. Sie müssen nun die Einstellungen für Apps überprüfen, die iCoud verwenden. Der Fehler tritt nicht bei einem direkten Update von iOS 10.2.x auf iOS 10.3.1 auf. weiter

Apple stopft Sicherheitslöcher in iCloud für Windows

von Bernd Kling

Das BSI gibt eine Warnmeldung aus und rät zur raschen Aktualisierung auf iCloud für Windows 6.2. Schwerwiegende Sicherheitslücken erlauben Angreifern, Informationen auszuspähen und beliebigen Programmcode auszuführen. Betroffen sind Rechner ab Windows 7. weiter

Mailbox.org erweitert Cloud-Office mit PowerPoint-Alternative

von Bernd Kling

Der Spezialist für sichere E-Mail-Kommunikation will damit eine vollständige und sichere Alternative zu Services von Google und Microsoft bieten. Mailbox.org Office verspricht alle von Microsoft Office 365 oder Google G Suite bekannten Funktionen. weiter

Microsoft: Cloud-Dienste nach Ausfall größtenteils wieder verfügbar

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt erneut im Anmeldedienst Microsoft Account. Als Folge scheitert die Anmeldung bei Diensten wie Outlook.com, OneDrive und Skype. Microsoft stellt für die meisten Dienste innerhalb von rund zwei Stunden einen Fix zur Verfügung. Nur OneDrive ist für einige Nutzer weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. weiter

Oracle übertrifft die Erwartungen im dritten Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Der Bruttogewinn verbessert sich um acht Prozent auf 0,69 Dollar je Aktie. Der Umsatz wächst nur leicht und verpasst die Prognose der Wall Street knapp. Trotzdem übersteigt der Kurs der Oracle-Aktie im nachbörslichen Handel das aktuelle 52-Wochen-Hoch. weiter

Cloud-Monitor: 65 Prozent der Unternehmen nutzen bereits Cloud-Computing

von Bernd Kling

Gegenüber dem Vorjahr legt die Nutzung um weitere 11 Prozent zu. Die Private Cloud kommt bei 44 Prozent zum Einsatz, die Public Cloud bei 29 Prozent. Der Datensicherheit vertrauen die befragten Unternehmen auch in der Public Cloud - aber oft fehlt ein umfassendes Sicherheitsmanagement. weiter

Nextcloud stellt Online-Sicherheitsscan für Server bereit

von Bernd Kling

Der Private Cloud Security Scanner informiert Betreiber über Sicherheitslücken, unsichere Einstellungen oder veraltete Software. Bei der Entwicklung zeigte sich, dass zwei Drittel privater Cloud-Server anfällig sind. Hunderte wiesen kritische Sicherheitslöcher auf, die eine Übernahme erlaubten. weiter