Github führt geschützte Branches ein

Uhr von Florian Kalenda

Protected Branches können nicht gelöscht werden und sind von Force Pushes ausgenommen. Administratoren können für sie auch Statusüberprüfungen verpflichtend machen. Dies erleichtert insbesondere die Verwaltung von Projekten, die gerade an Breite gewinnen. » weiter

Microsoft-Justiziar positioniert sich gegen „Regierungsschnüffeleien“

Uhr von Florian Kalenda

In einer Woche beginnt ein Berufungsverfahren. Brad Smith bekommt aus diesem Anlass häufig von Kunden den Satz zu hören: "Ich kann meine Daten keinem US-Unternehmen anvertrauen, wenn Sie diesen Prozess nicht gewinnen." Mit der Privatsphäre steht ihm zufolge aber auch ein "zeitloser Wert" auf dem Spiel. » weiter

ARM und IBM schließen IoT-Partnerschaft

Uhr von Florian Kalenda

Geräte mit ARM-mbed-Chip registrieren sich künftig automatisch bei der IBM IoT Foundation. Kunden können dort Analytics für die Auswertung nutzen. Parallel hat IBM einen ersten branchenspezifischen IoT-Dienst für Elektronikgerätehersteller eingeführt. » weiter

Salesforce startet Health Cloud

Uhr von Florian Kalenda

Grundsätze der Lösung sind Fokus auf den Patienten und Interoperabilität mit anderen Patientenakten-Systemen. Sie soll Protokolle und Daten von Untersuchungen mit von Wearables gelieferten zusammenführen. Der Dienst ist derzeit als Preview und ab Februar allgemein verfügbar. » weiter

Webroot macht Sicherheitslösung für Smart-Home-Netze verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Der Baukasten richtet sich an Hardware-Anbieter, Entwickler und Integratoren. Er umfasst Device Agents und eine Reihe von Clouddiensten zum Filtern von Traffic und Erkennen von Angriffen. Laut Hersteller bewahrt er vor "moderner Malware, Angriffen auf Zero-Day-Lücken und anderen externen Bedrohungen sowie internen Schwachstellen." » weiter

Ubuntu ist das dominierende Cloud-Betriebssystem

Uhr von Björn Greif

Laut Cloud Market ist es mit deutlichem Abstand das am häufigsten eingesetzte OS in Amazons Elastic Compute Cloud. Die Dominanz erstreckt sich nicht nur über Public Clouds, sondern auch über OpenStack-basierte Umgebungen. Außer AWS, Microsoft Azure und HP unterstützen etwa auch Google, Fujitsu und Joyent Ubuntu. » weiter

Marktforscher: Office 365 überholt Google Apps

Uhr von Florian Kalenda

Konkret kam Microsofts Office 365 2014 noch auf 7,7 Prozent Marktanteil, die es 2015 auf 25,2 Prozent steigern konnte. Googles Anteil legte in diesem Zeitraum von 16,3 Prozent auf 22,8 Prozent zu. Bei Firmen mit mindestens 500 Angestellten hat Office 365 34,3 Prozent Verbreitungsquote. » weiter

Barracuda startet Cloud-File-Service „CudaDrive“ für Unternehmen

Uhr von Björn Greif

Mitarbeiter können damit von überall auf ihre Daten zugreifen. Für Sicherheit soll eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung sorgen. Die Preise gestalten sich unabhängiger von der Nutzerzahl je nach Speicherkapazität. Mit "CudaDrive Site Server" steht auch eine On-Premise-Lösung zur Verfügung. » weiter

Salesforce.com flickt Cross-Site-Scripting-Lücke

Uhr von Florian Kalenda

Sie steckte in der für einen Blog genutzten Subdomain admin.salesforce.com. Code ließ sich auch von anderen Websites injizieren. Angreifer konnten etwa ein Salesforce-Log-in nachbauen und den Link darauf per Phishing verbreiten, um an Daten zu kommen. » weiter

Canonical und Microsoft arbeiten gemeinsam an Containertechnik

Uhr von Bernd Kling

Ihre Kooperation gilt dem Open-Source-Hypervisor Linux Container Daemon oder kurz LXD. Microsoft ist offenbar an der Bereitstellung von Azure-Diensten interessiert. Canonical will LXD im kommenden Ubuntu 15.10 implementieren. Mit Docker soll LXD nicht konkurrieren, sondern sich als komplementäre Technik beweisen. » weiter

GitHub führt einheitliche Desktop-App für Mac und Windows ein

Uhr von Florian Kalenda

Dem Projekt-Hoster zufolge vereinfacht das neue Programm den Workflow. Vor allem aber gibt es erstmals ähnliche Oberflächen für beide Desktop-Betriebssysteme. Es ersetzt voneinander abweichende ältere Apps. Commits und Merges lassen sich damit ohne Kommandozeile durchführen. » weiter

Microsoft integriert Uber, PayPal und Evernote in Outlook

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Dienste stehen ab sofort als Add-ins für Outlook und Outlook on the Web zur Verfügung. Sie sollen Nutzern bei der Erledigung bestimmter Aufgaben helfen, ohne den Posteingang zu verlassen. Ab September sind einige Add-ins auch für Outlook.com erhältlich. » weiter

Salesforce präsentiert weitere Business-Apps für Apple Watch

Uhr von Florian Kalenda

Zu den 20 Partner-Apps zählt BetterWorks Wear, das Händlern und Verkäufern aktuelle Ziele und Kommunikation ihres Teams am Handgelenk verfügbar macht. Mit TaskRay von Bracket Labs lassen sich Notizen diktieren, die dann direkt in der Salesforce-Cloud gespeichert werden. » weiter