Acer stellt 14-Zoll-Chromebook für den Unternehmenseinsatz vor

Uhr von Björn Greif

Das Chromebook 14 for Work ist nach der US-Militärnorm MIL-STD 810G zertifiert und verfügt über einen Gehäusedeckel aus Gorilla Glass. Zur Ausstattung zählen eine aktuelle Intel-Core-i-CPU, bis zu 8 GByte RAM, maximal 32 GByte Flashspeicher, 802.11-ac-WLAN und USB 3.1 Typ C. Die Preise beginnen bei 349 Dollar. » weiter

Chrome meldet über eine Milliarde Nutzer unter Android und iOS

Uhr von Florian Kalenda

Die Angabe findet sich in einer Infografik zur 50. Chrome-Version. Die Zahl der geladenen Seiten beträgt im Schnitt 771 Millionen, und die Autocomplete-Funktion spart Nutzern jeden Monat die Eingabe von 500 Milliarden Buchstaben. Außerdem werden durch Komprimierungstechniken monatlich 2 Millionen GByte Datenübertragung vermieden. » weiter

Google eröffnet neues Entwicklungszentrum in München

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Google hat heute sein neues Entwicklungszentrum feierlich eröffnet. Mit dabei waren Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Oberbürgermeister Dieter Reiter und 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Derzeit arbeiten über 400 Mitarbeiter in in den Hightech-Büros, ein Ausbau auf 800 ist geplant. » weiter

Krypto-Messenger Signal als öffentliche Beta für Desktop erhältlich

Uhr von Björn Greif

Einrichtung und Funktionsweise ähneln stark der von WhatsApp Web. Allerdings öffnet sich Signal nicht in einem Browsertab, sondern als Chrome-App in einem eigenständigen Fenster auf dem Desktop. Zwingende Voraussetzung für die Nutzung sind Chrome als Browser und ein Android-Gerät. » weiter

Chrome unterstützt native Push-Benachrichtigungen unter OS X

Uhr von Bernd Kling

Googles Browser liefert Benachrichtigungen nicht mehr nur über sein eigenes Push-System aus. Das optionale neue Feature erlaubt den Versand über das Benachrichtigungszentrum von OS X. Das hat etwa den Vorteil, dass die Chrome-Benachrichtigungen systemweite Einstellungen wie "Nicht stören" berücksichtigen. » weiter

Acer kündigt 14-Zoll-Chromebook mit bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit an

Uhr von Björn Greif

Es kommt mit Aluminiumgehäuse, Intel-Celeron-CPU, bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher, maximal 32 GByte Storage, 802.11ac-WLAN, HDMI, USB 3.0 und HD-Webcam. Käufer haben die Wahl zwischen einem HD- und einem Full-HD-Display. Der Preis für die Full-HD-Ausführung liegt bei 300 Dollar. » weiter

Chrome 49 schließt 26 Sicherheitslücken

Uhr von Stefan Beiersmann

Von mindestens 8 Anfälligkeiten geht ein hohes Risiko aus. Zu einer kritischen Schwachstelle nennt Google keine Details. Den Entdeckern von 13 Bugs zahlt Google eine Prämie von 36.500 Dollar. » weiter