Google sichert 97 Prozent des Youtube-Datenverkehrs per HTTPS

Uhr von Stefan Beiersmann

Einen höheren Prozentsatz erreichen nur Gmail und Google Drive. Sie liegen allerdings schon seit März 2014 bei 100 Prozent. Im Fall von Youtube wird die 100-Prozent-Marke unter anderem durch Geräte, die kein modernes HTTPS unterstützen, nicht erreicht. » weiter

Kritische Lücken in Security-Management-Lösung von Dell entdeckt

Uhr von Björn Greif

Sie stecken in SonicWall Global Management System und Analyzer. Angreifer können sie ausnutzen, um die vollständige Kontrolle über das System und verküpfte SonicWall-Appliances zu übernehmen. Dell hat bereits einen Hotfix bereitgestellt, den Administratoren schnellstmöglich installieren sollten. » weiter

Oracle schließt 13 Sicherheitslücken in Java SE

Uhr von Stefan Beiersmann

Vier Schwachstellen sind mit 9,6 von 10 Punkten bewertet. Sie lassen sich ohne Authentifizierung über das Netzwerk ausnutzen. Oracles Juli-Patchday bringt Fixes für insgesamt 276 Anfälligkeiten in MySQL, Virtualbox, den Oracle-Datenbankservern und weiteren Produkten des Unternehmens. » weiter

Google Ventures investiert in Sicherheitsbewerter

Uhr von Florian Kalenda

SecurityScorecard betreibt eine Suchmaschine namens ThreatMarket. Sie soll die Sicherheitslage von Unternehmen abschätzen, unter Berücksichtigung ihrer Partner und Zulieferer. GV zufolge ermöglicht es somit IT-Abteilungen informiertere Entscheidungen. » weiter

Forscher knacken Mitsubishi Outlander per WLAN

Uhr von Stefan Beiersmann

Das voreingestellte WLAN-Passwort ist zu kurz. Ein leistungsfähiger Computer knackt es innerhalb von vier Tagen. Danach lässt sich der Alarm abstellen. Der ab Werk eingestellte Name des WLAN-Acces-Points erleichtert zudem das Aufspüren anfälliger Outlander. » weiter

Microsoft macht Office-365-Version des Cloud App Security Service verfügbar

Uhr von Björn Greif

Die für die Online-Bürosoftware angepasste Ausgabe heißt Advanced Security Management. Sie kostet regulär 3 Euro pro Nutzer und Monat, ist im E5-Abonnement von Office 365 aber schon enthalten. Unternehmen können damit in ihrem Netzwerk eingesetzte Anwendungen identifizieren, überwachen und absichern. » weiter

Reddit setzt Passwörter von 100.000 Nutzern zurück

Uhr von Björn Greif

Sie haben in den vergangenen zwei Wochen eine entsprechende Mitteilung erhalten. Reddit sah sich durch eine "generelle Zunahme" durch Dritte für schädliche Zwecke übernommener Konten zu der Maßnahme gezwungen. Es führt dies unter anderem auf die kürzliche Veröffentlichung von Millionen LinkedIn-Zugangsdaten zurück. » weiter

PGP-Entwickler Jon Callas schließt sich erneut Apple an

Uhr von Stefan Beiersmann

Er war bereits in den Neunziger Jahren und von 2009 bis 2011 bei Apple beschäftigt. Von ihm stammt unter anderem die Festplattenverschlüsselung für Macs. Zu seinem neuen Aufgabengebiet liegen bisher allerdings keine Informationen vor. » weiter