Sicherheitsmanagement

Smart Security für Remote Work

von Dr. Jakob Jung

Wie Remote Work und Cloud Computing intelligente Cybersecurity-Technologien fördern und wie IT-Verantwortliche mit den Herausforderungen umgehen sollten, schildert Anurag Kahol, CTO, Bitglass, in einem Gastbeitrag. weiter

Keine Panik nach Ransomware-Angriff

von Dr. Jakob Jung

Sieben Maßnahmen, die Opfer während oder nach einem erfolgreichen Ransomware-Angriff ergreifen sollten, schildert Daniel Clayton, Vice President of Global Services and Support bei Bitdefender, in einem Gastbeitrag. weiter

Microsoft Teams korrekt absichern – Teil 2

von Dr. Jakob Jung

Wie die Absicherung der beliebten Kollaborations-Software am besten gelingt, schildert Bert Skorupski, Senior Manager Sales Engineering bei Quest Software, im zweiten Teil seines Gastbeitrages. weiter

„PrintNightmare“ abwehren

von Dr. Jakob Jung

Die Druckerschwachstelle "PrintNightmare" ist ein besonders tückischer Zero-Day-Exploit. Wie Sicherheitsverantwortliche das Problem in den Griff bekommen, schildert Bhabesh Raj, Associate Security Analytics Engineer, LogPoint, in einem Gastbeitrag. weiter

Effektiver Schutz vor Ransomware

von Dr. Jakob Jung

Ransomware-Angriffe verursachen bei den Betroffenen einen enormen wirtschaftlichen Schaden. Aber es gibt durchaus wirksame Möglichkeiten, sich vor Ransomware-Attacken zu schützen, erklärt Dr. Falk Herrmann, CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity, in einem Gastbeitrag. weiter

Microsoft Teams korrekt absichern

von Dr. Jakob Jung

Microsoft Teams ist beliebt, gerät aber immer stärker ins Visier von Hackern. Wie Sie den Schutz der Kollaborations-Software am besten bewerkstelligen, schildert Bert Skorupski, Senior Manager Sales Engineering bei Quest Software, im ersten Teil eines zweiteiligen Gastbeitrages. weiter

Unternehmen setzen auf Zero Trust

von Dr. Jakob Jung

82 % der europäischen Unternehmen haben laut einer Studie von Okta ihr Budget für Zero-Trust-Strategien für 2021 aufgestockt. Kein einziges Unternehmen in Europa gab an, sein Budget verringert zu haben. weiter

EU warnt vor Risiken von Supply-Chain-Angriffen

von Stefan Beiersmann

Nicht der Angriffscode, sondern die Ausführung der Angriffe stuft die ENISA als fortschrittlich ein. Starke Schutzmaßnahmen alleine sind ihrer Ansicht nach nicht ausreichend, um solche Attacken zu verhindern. weiter

Alte Schwachstellen sind gefährlich

von Dr. Jakob Jung

Es genügt nicht, Sicherheitslücken aufzudecken, denn ungepatchte Software-Schwachstellen sind noch lange nach ihrer Aufdeckung attraktive Ziele für Cyberkriminelle, erklärt Dr. Klaus Gheri, General Manager Network Security bei Barracuda Networks, in einem Gastbeitrag. weiter

So sichern Sie Identitäten

von Dr. Jakob Jung

Ausgefeilte identitätsbasierte Angriffe legen die kritischen Schwächen traditioneller Identitätssicherheit. Best Practices für einen einheitlichen Identitätsschutz erläutert Martin Kulendik, Regional Sales Director DACH bei Silverfort, in einem Gastbeitrag. weiter

Wie MSPs am besten mit der Ransomware-Krise umgehen können

von Dr. Jakob Jung

Managed Service Provider (MSPs) spielen eine kritische Rolle im Kampf gegen Schadsoftware. Allerdings traf die Ransomware-Attacke auf Kaseya dutzende von MSPs mit voller Wucht und dadurch mittelbar auch deren Kunden. MSPs müssen also ihre Gefahrenabwehr weiter stärken, erklärt Florian Malecki, Senior Director, International Product Marketing at Arcserve and Storage Craft Technology, in einem Gastbeitrag. weiter

Hacker attackieren Krankenhäuser

von Dr. Jakob Jung

Es gibt verstärkt Angriffe auf das Allgemeinwohl und gerade Krankenhäuser geraten zunehmend ins Visier von Hackern, erläutert Patrick Englisch, Director Technical Sales DACH bei Veritas Technologies, in einem Gastbeitrag. weiter

Gesichtserkennung in Windows Hello geknackt

von Dr. Jakob Jung

Die Gesichtserkennung in Windows Hello kann einfach ausgehebelt werden, ohne dass Hacker Masken oder Gesichtschirurgie verwenden müssten. Der Angriffsvektor ist die Kamera. weiter

Mehr als 300.000 Angriffe auf IoT-Geräte

von Dr. Jakob Jung

Die Sicherheitsforscher von Zscaler haben das Angriffsvolumen auf Geräte für das Internet der Dinge (IoT) unter die Lupe genommen. Die Attacken haben sich im letzten Jahr versiebenfacht. Besonders gefährdet sind Geräte wie Drucker, Digital Signage und Smart TVs, die mit IT-Netzwerken von Unternehmen verbunden sind. weiter

Cybersicherheit: Maßnahmen gegen Data Exfiltration

von Dr. Jakob Jung

Die Datenexfiltration bedroht Unternehmen. Ransomware-Erpresser versuchen mittels Datendiebstahl an vertrauliche Informationen zu gelangen. Wie die Gefahr aussieht und welche Schutzmaßnahmen es gibt, schildert Jürgen Morgenstern, Cybersecurity- und Network-Visibility-Experte bei Gigamon, in einem Gastbeitrag. weiter

Der Feind im Innern

von Dr. Jakob Jung

Die eigenen Mitarbeiter können für ein Unternehmen zur Gefahr werden. Was Insider-Threats durch Missbrauch privilegierter Berechtigungen sind und welche Best Practices es für einen Least-Privilege-Ansatz gibt, erläutert Özkan Topal, Sales Director bei ThycoticCentrify, in einem Gastbeitrag. weiter

Kubernetes gefährdet

von Dr. Jakob Jung

Kubernetes Container und Cluster werden immer beliebter, geraten dadurch aber auch ins Visier von Hackern. Palo Alto Networks und Red Hat erläutern das unterschätzte Sicherheitsrisiko und wie Kubernetes-Instanzen zu Gefahrenherden werden. weiter

Veeam: Datenmanagement in der Cloud und Schutz vor Ransomware

von Dr. Jakob Jung

Die Themen Ransomware, Office 365, Kubernetes sowie die Zusammenarbeit mit den Cloud-Giganten AWS, Google und Microsoft Azure stehen im Mittelpunkt der Neuheiten, die Datensicherungsexperte Veeam auf seiner Kundenkonferenz VeeamON 2021 vorgestellt hat. Hauptfokus ist die Datensicherung und das Datenmanagement in der Cloud. weiter

IT-Sicherheit in der hybriden Arbeitswelt

von Dr. Jakob Jung

Die neue hybride Arbeitswelt bringt viele Veränderungen mit sich. Auch die Cyberabwehr muss sich für den Wechsel zwischen Büro und Homeoffice aufstellen, erklärt Daniel Clayton, VP of Global Services bei Bitdefender, in einem Gastbeitrag. weiter

Linkedin-Datenleck und Voila-App

von Dr. Jakob Jung

Das aktuelle Datenleck bei Linkedin und datenschutzrechtliche Probleme bei Voila kommentieren Oded Vanunu, Head of Products Vulnerability bei Check Point Software Technologies GmbH, und Yaniv Balmas, Head of Cyber Research bei Check Point Software Technologies GmbH, in einem Gastbeitrag. weiter

VMware vCenter stark gefährdet

von Dr. Jakob Jung

Kritische Schwachstellen für Remotecode-Ausführung in Tausenden von VMWare vCenter-Servern sind immer noch nicht behoben. Nach fast einem Monat sind Server mit Internetanschluss weiterhin anfällig für Angriffe. weiter

Intelligent Bedrohungen im Unternehmensnetzwerk bekämpfen

von Dr. Jakob Jung

Im Frühjahr sorgte die Attacke auf den Microsoft Exchange Server für Schlagzeilen und löste nach sieben Jahren die erste BSI-Alarmstufe „Rot“ aus. Ein smartes, KI-gestütztes Netzwerkmonitoring als ergänzender Baustein des IT-Sicherheitskonzepts spürt derartige Bedrohungen auf, bevor Schaden entsteht, erklärt Dr. David Gugelmann, Gründer und CEO von Exeon, in einem Gastbeitrag. weiter

Huawei enthüllt Cybersicherheit Framework

von Dr. Jakob Jung

Der chinesische Tech-Gigant Huawei hat mit der Eröffnung seines neuesten Transparenzzentrums in Dongguan und eines Cybersicherheit Framework sein Engagement für Cybersicherheit bekräftigt. weiter

VMware warnt vor kritischer Remote-Code Sicherheitslücke in vCenter

von Dr. Jakob Jung

VMware fordert Administratoren auf, die vCenter-Server-Versionen 6.5, 6.7 und 7.0 sofort zu aktualisieren, nachdem zwei Sicherheitslücken gemeldet wurden. Wenn ein Angreifer auf Port 443 zugreift, kann er dank einer Sicherheitslücke in vCenter beliebigen Code auf dem Host-Betriebssystem ausführen. weiter

Apple-Manager räumt Mac-Malware-Problem ein

von Dr. Jakob Jung

Craig Federighi, Senior Vice President, Software Engineering bei Apple, hat öffentlich zugegeben, dass Mac-Computer eine inakzeptable Menge an Malware aufweisen. weiter