Apple behebt Heartbleed-Bug in AirPort-Basisstationen

von Björn Greif

Für die im Juni 2013 vorgestellten Modelle AirPort Extreme und AirPort Time Capsule mit WLAN 802.11ac liegt ein Firmware-Update vor. Es schließt die Lücke in der OpenSSL-Bibliothek. Ältere AirPort-Geräte sind nicht betroffen. weiter

Kabel Deutschland weitet WLAN-Hotspot-Netz auf über 60 weitere Städte aus

von Björn Greif

Bis Ende Juni will es unter anderem Görlitz, Ludwigshafen, Lüneburg, Schwerin und Timmendorfer Strand erschließen. Dann werden in insgesamt 150 Städten des Verbreitungsgebiets WLAN-Hotspots an öffentlichen Straßen und Plätzen online sein. Ab Mai fallen für die unbegrenzte Nutzung Gebühren an. weiter

Wi-Fi Protected Setup unterstützt jetzt NFC für einfachen Netzwerkzugang

von Björn Greif

Um eine sichere Verbindung zu einem WLAN-Router herzustellen, müssen Nutzer die Endgeräte nur aneinanderhalten. Dadurch wird die Konfiguration automatisch übermittelt und das Gerät via WPA2 ins Netzwerk eingebunden. So sollen sich auch Kameras oder Smart-Home-Produkte ohne eigene Benutzeroberfläche einfach anbinden lassen. weiter

HP setzt auf softwaredefinierte WLANs

von Florian Kalenda

SDN - auch als Cloud-Managed Network - soll kleinen und mittleren Firmen den Verwaltungsaufwand komplexer Infrastrukturen abnehmen. HP will mit einem Access Point für 1200 Dollar und einer Anschlussbuchse für 500 Dollar auch preislich überzeugen. weiter

WLAN mit Gigabit-Speed: Linksys Router EA6900 im Test

von Christoph H. Hochstätter

Schnelles Netzwerk gab es bisher nur mit Verkabelung. Nun bringen Hersteller sogenannte AC1900-Router, die 1300 MBit/s per WLAN schaffen und das Gigabit-Kabel zum alten Eisen degradieren sollen. ZDNet hat den Linksys EA6900 getestet und zeigt, was von der versprochenen Geschwindigkeit am Ende übrigbleibt. weiter

Standardisierungsgruppe startet zweiten Versuch bei Wireless USB

von Bernd Kling

Die schon 2007 eingeführte erste Version von Wireless USB konnte sich nicht durchsetzen. Media Agnostic USB (MA-USB) soll WLAN und auch weitere Funktechniken nutzen können. Neue Hardware wäre daher nicht unbedingt erforderlich, sondern nur ein aktualisiertes Betriebssystem mit passendem Treiber. weiter

CeBIT: AVM zeigt erste Fritzbox für Glasfaseranschlüsse

von Björn Greif

Das Modell 4080 verfügt über einen Gigabit-WAN-Port und vier Gigabit-LAN-Schnittstellen. Außerdem unterstützt es den aktuellen WLAN-Standard 802.11ac. Letzteres gilt auch für die weiteren CeBIT-Neuvorstellungen Fritbox 3490, FritzWLAN Repeater 1750E und DVB-C sowie FritzWLAN Stick AC 860. weiter

Cisco patcht 16 seiner WLAN-Geräte

von Florian Kalenda

Die Aironet-Reihe von Access Points weist eine schwere Lücke auf. Ein Angreifer kann sich damit unberechtigt Administratorzugriff verschaffen. Außerdem behebt das Unternehmen fünf Ansatzpunkte für Denial-of-Service-Angriffe auf seine Produkte. weiter

Britische Forscher demonstrieren sich über WLANs verbreitenden Virus

von Bernd Kling

Im Laborversuch übernahm der Virus "Chameleon" unzureichend gesicherte Access Points und sprang von Netzwerk zu Netzwerk. Forscher der University of Liverpool simulierten damit mögliche Angriffe in dicht besiedelten Städten. Der Virus infizierte benachbarte WLANs "so rasch wie eine menschliche Erkältung." weiter

IBM testet erfolgreich Graphen-basiertes Funkmodul

von Florian Kalenda

Es wird nachträglich auf einen CMOS-Schaltkreis aufgebracht, um das ultradünne Graphen nicht zu beschädigen. Im Labor empfing es die Bits "01001001" "01000010" und "01001101", die für I, B und M stehen. Der Chip hat eine Fläche von 0,6 Quadratmillimetern. weiter

EU lockert Regeln für Handynutzung im Flugzeug

von Stefan Beiersmann

Im Flugmodus dürfen Smartphones nun auch schon bei Start und Landung verwendet werden. Das gilt auch für Tablets, E-Reader und andere tragbare elektronische Geräte. Die EASA prüft derzeit noch die Sicherheit von Netzverbindungen in Flugzeugen. weiter

Studie: Carrier wollen Mobilfunknetze zunehmend durch WLAN entlasten

von Bernd Kling

WLAN soll über ein Fünftel der zusätzlichen Kapazität für Datenübertragung bereitstellen. Bis 2018 wollen die Mobilfunkanbieter die Zahl ihrer Hotspots auf 10,2 Millionen ausbauen. Eine entscheidende Rolle spielen Roaming-Abkommen, um die Netzabdeckung zu verbessern. weiter

Googles Internet-Ballone können die Erde dreimal umrunden

von Florian Kalenda

Sie sind einem neuen Video zufolge für bis zu 100 Tage in der Luft ausgelegt. Anders als bei ähnlichen Projekten treiben sie frei in der Stratosphäre. Als Grundlage verwendet Google Wetterballone mit einer Hülle aus Polyethylen, die vergleichbare Höhen erreichen. weiter

Neues Betriebssystem: FritzOS 6.0 macht die Fritzbox businesstauglich

von Christoph H. Hochstätter

Mit dem neuen Betriebssystem FritzOS 6.0 ist eine Fritzbox nicht nur für Privatanwender interessant. Kleine Unternehmen können den um Businessfunktionen erweiterten Router als preiswerte Alternative für Internetzugang, Telefonie und Fax nutzen. Erfreulicherweise hat AVM die Nutzer- und VPN-Verwaltung erheblich vereinfacht. weiter

Galerie: Fritzbox 7390 mit FritzOS 6.0

von Christoph H. Hochstätter

Fritzbox-Hersteller AVM hat für seine Router die Firmware FritzOS 6.0 herausgebracht. Aktuell gibt es die neue Version nur für die Fritzbox 7390. Für die 7490 ist eine Laborversion verfügbar. Das neue Betriebssystem wird in den nächsten Wochen für zahlreiche weitere DSL- und LTE-Modelle folgen. Die Galerie zeigt die wichtigsten Funktionen. weiter