Cisco patcht 16 seiner WLAN-Geräte

von Florian Kalenda

Die Aironet-Reihe von Access Points weist eine schwere Lücke auf. Ein Angreifer kann sich damit unberechtigt Administratorzugriff verschaffen. Außerdem behebt das Unternehmen fünf Ansatzpunkte für Denial-of-Service-Angriffe auf seine Produkte. weiter

Britische Forscher demonstrieren sich über WLANs verbreitenden Virus

von Bernd Kling

Im Laborversuch übernahm der Virus "Chameleon" unzureichend gesicherte Access Points und sprang von Netzwerk zu Netzwerk. Forscher der University of Liverpool simulierten damit mögliche Angriffe in dicht besiedelten Städten. Der Virus infizierte benachbarte WLANs "so rasch wie eine menschliche Erkältung." weiter

IBM testet erfolgreich Graphen-basiertes Funkmodul

von Florian Kalenda

Es wird nachträglich auf einen CMOS-Schaltkreis aufgebracht, um das ultradünne Graphen nicht zu beschädigen. Im Labor empfing es die Bits "01001001" "01000010" und "01001101", die für I, B und M stehen. Der Chip hat eine Fläche von 0,6 Quadratmillimetern. weiter

EU lockert Regeln für Handynutzung im Flugzeug

von Stefan Beiersmann

Im Flugmodus dürfen Smartphones nun auch schon bei Start und Landung verwendet werden. Das gilt auch für Tablets, E-Reader und andere tragbare elektronische Geräte. Die EASA prüft derzeit noch die Sicherheit von Netzverbindungen in Flugzeugen. weiter

Studie: Carrier wollen Mobilfunknetze zunehmend durch WLAN entlasten

von Bernd Kling

WLAN soll über ein Fünftel der zusätzlichen Kapazität für Datenübertragung bereitstellen. Bis 2018 wollen die Mobilfunkanbieter die Zahl ihrer Hotspots auf 10,2 Millionen ausbauen. Eine entscheidende Rolle spielen Roaming-Abkommen, um die Netzabdeckung zu verbessern. weiter

Googles Internet-Ballone können die Erde dreimal umrunden

von Florian Kalenda

Sie sind einem neuen Video zufolge für bis zu 100 Tage in der Luft ausgelegt. Anders als bei ähnlichen Projekten treiben sie frei in der Stratosphäre. Als Grundlage verwendet Google Wetterballone mit einer Hülle aus Polyethylen, die vergleichbare Höhen erreichen. weiter

Neues Betriebssystem: FritzOS 6.0 macht die Fritzbox businesstauglich

von Christoph H. Hochstätter

Mit dem neuen Betriebssystem FritzOS 6.0 ist eine Fritzbox nicht nur für Privatanwender interessant. Kleine Unternehmen können den um Businessfunktionen erweiterten Router als preiswerte Alternative für Internetzugang, Telefonie und Fax nutzen. Erfreulicherweise hat AVM die Nutzer- und VPN-Verwaltung erheblich vereinfacht. weiter

Galerie: Fritzbox 7390 mit FritzOS 6.0

von Christoph H. Hochstätter

Fritzbox-Hersteller AVM hat für seine Router die Firmware FritzOS 6.0 herausgebracht. Aktuell gibt es die neue Version nur für die Fritzbox 7390. Für die 7490 ist eine Laborversion verfügbar. Das neue Betriebssystem wird in den nächsten Wochen für zahlreiche weitere DSL- und LTE-Modelle folgen. Die Galerie zeigt die wichtigsten Funktionen. weiter

Große Koalition will Routerzwang und WLAN-Störerhaftung abschaffen

von Björn Greif

Darauf hat sich die Unterarbeitsgruppe "Digitale Agenda" im Rahmen der Koalitionsverhandlungen verständigt. Geplant ist eine gesetzliche Klarstellung hinsichtlich des sogeannten Netzabschlusspunkts. Betreiber öffentlicher WLAN-Netze sollen in Sachen Haftung mit kommerziellen Internetprovidern gleichgestellt werden. weiter

NetCologne plant kostenloses WLAN-Netz in Köln

von Björn Greif

Ein erster Testbetrieb ist zum Start des Weihnachtsmarkts auf dem Roncalliplatz am 25. November vorgesehen. Kommendes Jahr soll das Angebot auf vier zusätzliche Plätze ausgeweitet werden. Der Zugang wird für "mehrere Stunden" kostenlos sein, erfordert aber eine Anmeldung. weiter

Kabel Deutschland weitet Gratis-WLAN auf sechs weitere Städte aus

von Björn Greif

Bis Ende des Jahres will der Kabelnetzbetreiber Verteilerkästen in Chemnitz, Celle, Göttingen, Koblenz, Landau und Lübeck aufrüsten. Dann sollen auch dort Nutzer eine halbe Stunde pro Tag über öffentliche Hotspots kostenlos online gehen können. weiter

Apple veröffentlicht OS X Mountain Lion 10.8.5

von Stefan Beiersmann

Das Update behebt unter anderem ein Problem bei der Anzeige von E-Mail-Nachrichten. OS X 10.8.5 verbessert auch die Zuverlässigkeit von Datenübertragungen per WLAN und Ethernet. Zudem schließt Apple 31 Sicherheitslücken in OS X Mountain Lion, Lion und Snow Leopard. weiter

Microsoft warnt vor Passwortklau bei Windows Phone

von Florian Kalenda

Betroffen sind Geräte mit Windows Phone 7.8 oder 8. Über einen manipulierten Access Point lassen sich die Netzwerk-Zugangsdaten entwenden. Microsoft empfiehlt, für WPA2-Authentifizierung eine Zertifikatsüberprüfung zu aktivieren. weiter