Microsoft vereinheitlicht Entwicklerregistrierung für Windows und Windows Phone

Eine Anmeldung gilt jetzt für beide Betriebssysteme. Die Jahresgebühr wurde auf 19 Dollar für Einzelpersonen und 99 Dollar für Firmen gesenkt. Wer bereits für beide Betriebssysteme registriert ist, bekommt ein Jahr kostenlose Verlängerung.

Microsoft hat sich einem gemeinsamen Store für seine Betriebssysteme Windows und Windows Phone einen Schritt genähert und den Registrierungsprozess für Entwickler vereinheitlicht. Wer für beide Systeme schreibt, soll sich dadurch geringeren Kosten und Schwierigkeiten gegenüber sehen.

microsoft

Aufgrund des neuen Programms können Windows-Phone-Entwickler ohne Zusatzkosten auch auf das Windows Dev Center zugreifen. Dazu verwenden sie einfach Benutzernamen und Passwort aus dem Windows Phone Dev Center. Gleiches gilt umgekehrt.

Gleichzeitig sinkt der Jahresbeitrag für die Registrierung für beide Dev Center auf 19 Dollar für Einzelpersonen sowie 99 Dollar für Firmen. Dies gilt sowohl für bestehende Entwickler, die ihre Mitgliedschaft erneuern, als auch für Neuzugänge. Als zusätzlichen Bonus verlängert sich die Mitgliedschaft von Programmierern, die sich extra für beide Betriebssysteme registriert hatten, kostenlos um ein Jahr.

Die einheitliche Registrierung bedeutet aber nicht etwa, dass es auch eine einheitliche Oberfläche gäbe, um Apps einzureichen und zu verwalten. Gerüchten zufolge könnte es Anfang oder Mitte 2014 so weit sein. Auch unterscheiden sich die nötigen Schritte für eine Erneuerung der Mitgliedschaft noch in Details.

Microsoft-Manager hatten bei der jährlichen Entwicklerkonferenz im Herbst viel über einen einheitlichen Store für Windows und Windows Phone gesprochen. Allerdings gibt es diesbezüglich noch keine offizielle Ankündigung. Quellen von ZDNet zufolge könnte eine vollständige Vereinheitlichung auch für Endanwender noch bis Frühjahr 2015 dauern.

[mit Material von Mary Jo Foley, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Anwendungsentwicklung, Microsoft, Windows 8, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft vereinheitlicht Entwicklerregistrierung für Windows und Windows Phone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *