ZDNet-App für Android und iOS verfügbar

ZDNet.de erweitert sein Informationsangebot für mobile Geräte. Der Funktionsumfang der neuen Android-App entspricht der iOS-Variante. Darüber hinaus stehen Artikel auch in Google Currents zur Verfügung.

ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS
ZDNet-App für Android
Mit der kostenlosen App können Artikel von ZDNet nun auch auf Android-Smartphones bequem gelesen werden. Der Funktionsumfang entspricht im Wesentlichen der schon existierenden iOS-Version. Eine für Tablets besser geeignete Variante ist sowohl für Android als auch für iOS in Arbeit. Voraussichtlich wird sie noch in diesem Herbst erscheinen.

Neben den klassischen Bedienelementen in Form von Schaltflächen unterstützt die App auch Gesten. Der Wechsel zwischen den einzelnen Beiträgen erfolgt beispielsweise mit einem Wisch nach links oder rechts. Nach dem Start der App werden die letzten 20 Artikel auf dem Gerät gespeichert, sodass auch bei unterbrochener Internetverbindung diese zur Verfügung stehen. Besonders interessante Artikel können Leser mit einem Klick auf das Stern-Symbol als Lesezeichen abspeichern. Diese lassen sich über Menü – Lesezeichen abrufen.

Hinweis zu den Berechtigungen: Der Ortungsdienst wird verwendet, um standortbasierte Werbung auszuliefern. Mit dem Zugriff auf die Telefonfunktion können in Artikeln und Kalendern angegebene Nummern direkt angerufen werden.

Neben iOS und Android stehen ZDNet-Artikel auch in Google Currents zur Verfügung. Mit über einer Millionen Abonnenten zählt ZDNet.de zu den populärsten deutschsprachigen Angeboten. Google Currents bietet einen für Mobilgeräte optimierten Zugriff auf Online-Inhalte. Die Lösung steht für iOS und Android zur Verfügung.

 

Themenseiten: Android, NetMediaEurope, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu ZDNet-App für Android und iOS verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Dezember 2013 um 8:28 von Osranek

    Ich finde es sehr traurig, dass ein „Unternehmen“ wie zdnet ebenfalls keine App für Windows phone veröffentlicht.
    Erklären Sie doch bitte mal warum keine App für wp8 entwickelt wurde.

  • Am 15. Dezember 2013 um 20:21 von der sven

    …jopp, und für mein geliebtes BADA 2.0 gibbet auch nix!
    schade…..

  • Am 16. Dezember 2013 um 1:35 von ralf

    Ich vermisste schmerzlich eine APP für Windows Phone 8. Was ist da los?

  • Am 5. Februar 2014 um 12:01 von robertri

    Meine Bitte wäre auch eine App für Windows Phone zur Verfügung zu stellen.

  • Am 22. Oktober 2014 um 11:13 von Oos

    Ja, da kann ich mich nur anschließen. Warum gibt es bis heute keine App für WP?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *