Congstar bringt erstes Smartphone mit Firefox OS nach Deutschland

Die Telekom-Tochter Congstar wird ab Oktober das erste Smartphone mit Firefox OS in Deutschland verkaufen. Es handelt sich um das Alcatel One Touch Fire, das zumindest bei T-Mobile in Polen rund 100 Euro kostet. Ein fester Preis für Deutschland steht noch nicht fest.

Firefox OSZur Einführung sponsert Congstar eine Testaktion für Blogger. Interessenten erhalten das Gerät bei erfolgreicher Bewerbung zwei Wochen vor dem Marktstart. Sie verpflichten sich damit aber, einen Test online zu stellen. Schon als Bewerbung ist ein Video einzureichen, in dem der Tester begründet, warum er den Test durchführen möchte und was er von Firefox OS eigentlich erwartet.

Das Firefox-OS-Angebot von T-Mobile Polen war im Juli gestartet. Die Deutsche Telekom will aber auch die Märkte Griechenland und Ungarn mit Smartphones versorgen, die das Mozilla-Betriebssystem nutzen. Nach eigenen Angaben befasst sich der ehemalige Monopolist seit 2011 mit Linux-basierten Betriebssystemen, die die etablierten Ökosysteme – Android und iOS – herausfordern können.

congstar-logo-v6

Ds 3,5-Zoll-Touch-Display des One Touch Fire löst 480 mal 320 Pixel auf. Mit einer Ausstattung, die 256 MByte RAM, einen Single-Core-Prozessor mit 1 GHz und nur eine Kamera umfasst, ist das One Touch Fire eindeutig als Einsteigergerät zu sehen. Auch wenn Firefox OS allgemein als wenig anspruchsvoll gilt, liegt das Alcatel-Modell damit nur knapp über den von Mozilla festgelegten Mindestanforderungen von 256 MByte RAM und 800 MHz Prozessortakt.

Insofern ist denkbar, dass Interessenten mit dem angekündigten Modell Peak+ des spanischen Herstellers Geeksphone besser fahren. Seine umgehend ausverkauften Entwicklergeräte Keon und Peak hatten 91 beziehungsweise 149 Euro gekostet. Das Peak+ soll für voraussichtlich 177 Euro einen Qualcomm Snapdragon S4 mit zweimal 1,2Ghz, einen 4,3-Zoll-IPS-Bildschirm mit qHD-Auflösung und 1 GByte RAM mitbringen.

[mit Material von Michael Fitz, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Firefox aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Congstar bringt erstes Smartphone mit Firefox OS nach Deutschland

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. August 2013 um 16:26 von McNoise

    … ist seit wochen bekannt!

  • Am 30. August 2013 um 19:18 von hans

    irgendwas muss man ja schreiben …. sonst geht das Marketing nicht auf.
    lol

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *