Benq bringt 24-Zoll-Display mit IPS-Panel für Office-Einsatz

Benqs BL2411PT kommt mit IPS-Panel-Technologie mit LED-Backlight für hohe Blickwinkelstabilität. Das stromsparende 24-Zoll-Modell ist ab Mitte April für 299 Euro erhältlich.

Benq erweitert im April sein Display-Portfolio im Business-Segment um das 24-Zoll-Modell BL2411PT, bei dem die IPS-Panel-Technologie mit LED-Backlight zum Einsatz kommt. Dadurch soll eine hohe Blickwinkelstabilität von 178 Grad horizontal und vertikal gewährleistet sein.

Das 24-Zoll-Display kommt im Format 16:10 und löst 1920 x 1200 Pixel auf. Die maximale Farbtiefe liegt bei 16,7 Millionen Farben, das Kontrastverhältnis bei 1000:1 und die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit 5 Millisekunden an. Der integrierte Eye-Protect-Sensor passt die Bildhelligkeit automatisch an das Umgebungslicht an und der Eco-Sensor soll dafür sorgen, dass sich der Monitor automatisch in den Stand-by-Modus schaltet, sobald man sich vom Bildschirm entfernt.

Benqs 6,7 Kilo schwerer Monitor lässt sich um 130 Milllimeter in der Höhe verstellen und der Neigungswinkel im Bereich von -5 bis +20 Grad auf die individuellen Anforderungen des jeweiligen Nutzers einstellen. Bei Bedarf ist durch die Pivot-Funktion auch das Arbeiten im Hochformat möglich.

BenQ BL2411PT

Das Display verfügt über eine D-Sub-Schnittstelle zum Anschluss an den Analog-Port und außerdem über eine DVI-D-Buchse und einen DisplayPort. Für den Sound sorgen zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils einem Watt.

Die Leistungsaufnahme im Eco Mode beträgt laut Herstellerangabe weniger als 23 Watt und der Verbrauch im Sleep-Modus liegt unter 0,3 Watt, womit der BL2411PT die Energy-Star-5.2-Anforderungen für besonders stromsparende Bürogeräte erfüllt. Das Display ist zudem EPEAT-Silver- und TCO-6.0-zertifiziert.

Benq bietet für den 24-Zöller drei Jahre Garantie mit Vor-Ort-Austausch-Service. Der BL2411PT ist ab Mitte April für 299 Euro im Handel erhältlich.

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: BenQ, Displays

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Benq bringt 24-Zoll-Display mit IPS-Panel für Office-Einsatz

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. März 2013 um 23:54 von Karl

    Welch sinnbefreiter Kommentar

  • Am 27. März 2013 um 0:03 von Karl

    Hmm… Und das was die GEZ uns zukommen läßt soll kein Betrug sein ?Macht doch im grunde keinen Unterschied. Zwangsabgaben fur Dinge zu zahlen die ich nicht nutze finde ich kriminell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *