Twitter treibt internationale Expansion mit Service auf Feature Phones voran

Twitter will laut Bloomberg in neue Märkte vordringen, indem es seinen Mikrobloggingdienst auf Feature Phones ausweitet. Es hofft, auf diese Weise seine Nutzerbasis weiter vergrößern zu können.

Logo von Twitter

Einer der Wege, wie Twitter dieses Ziel erreichen will, besteht darin, Partnerschaften mit Mobilfunkanbietern in verschiedenen Ländern zu schließen. Deren Kunden sollen mit ihren Feature Phones kostenlos oder zum Preis einer SMS Twitter nutzen können.

Beispielsweise arbeitet das Social Network mit dem türkischen Carrier Turkcell zusammen, wie Bloomberg berichtet. Durch die Kooperation haben dessen Kunden die Möglichkeit, einen einfacheren Client zum Veröffentlichen von Tweets zu verwenden. Gleichzeitig nutzen sie ihr Mobiltelefon häufiger, was ganz im Sinne des Providers ist.

“Wir müssen überzeugendere Produkte für Low-End-Geräte anbieten”, erklärte Twitter-CEO Dick Costolo gegenüber Bloomberg. Seit es sich mit Turkcell zusammengetan hat, konnte Twitter seine Nutzerzahlen in der Türkei verdreifachen. Turkcell profitiert vom steigenden Datenverkehr und den damit verbundenen Einnahmen, wenn Anwender über Tweets verbreitete Fotos oder Links aufrufen.

Außer in Osteuropa will Twitter auch in Asien, Südamerika und dem Nahen Osten expandieren, wo viele Mobilfunkkunden noch kein Smartphone besitzen. Laut Bloomberg kooperiert es jetzt mit rund 250 Mobilfunkanbietern in mehr als 100 Ländern.

Auch wenn Twitter-CEO Costolo in der Vergangenheit immer wieder betont hat, dass man noch weit von einem Börsengang entfernt sei, scheint sich sein Unternehmen zielstrebig darauf vorzubereiten. Prognosen vom Juni 2012 gingen davon aus, dass Twitter bis 2014 eine Milliarde Dollar Umsatz generieren wird, und Anfang des Monats wurde sein Firmenwert auf 11 Milliarden Dollar geschätzt. Das Social Network dürfte daran interessiert sein, zum Börsengang möglichst viele Mitglieder zu haben, um maximale Werbeeinnahmen zu erzielen.

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Twitter treibt internationale Expansion mit Service auf Feature Phones voran

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *