Microsoft verhindert jetzt Windows-8-Aktivierung mit Media-Center-Key

Microsoft hat einen Softwarefehler auf seiner Download-Seite behoben, der es ermöglichte, Windows 8 Pro dauerhaft und kostenlos zu aktivieren. Dazu konnte bisher der Produktschlüssel für das noch bis Januar frei erhältliche Windows Media Center zweitverwertet werden.

Die Methode setzte aber voraus, dass das Betriebssystem zuvor mit einem illegal betriebenen KMS-Server (Key Management System) vorübergehend für 180 Tage aktiviert wurde. Anschließend ließ sich das System mit dem kostenlosen Media-Center-Schlüssel dauerhaft freischalten, obwohl keine passende Lizenz für das OS selbst vorlag.

Eine dauerhafte Aktivierung von Windows 8 Pro mittels eines Produktschlüssels für das Windows Media Center ist nun nicht mehr möglich.

Eine dauerhafte Aktivierung von Windows 8 Pro mittels eines Produktschlüssels für das Windows Media Center ist nun nicht mehr möglich.

Laut Neowin erhalten Softwarepiraten nun beim Versuch, die Zwangsaktivierung von Windows 8 auf diese Weise zu umgehen, eine Fehlermeldung angezeigt. Sie lautet: “Unable to activate Windows 8 Pro with Media Center. (Error code: 0xC004C4AA)”. Das Media Center lässt sich also nur noch auf Rechnern aktivieren, auf denen eine legal erworbene Kopie von Windows 8 vorinstalliert ist. Nutzer, die die Fehlermeldung angezeigt bekommen, obwohl sie diese Voraussetzung erfüllen, müssen Windows nochmals mit ihrem Produktschlüssel freischalten, bevor sie das Media Center installieren können.

Bisher hat Microsoft die Systeme, die durch die illegale Methode mit einem Media-Center-Schlüssel freigeschaltet wurden, Neowin zufolge noch nicht auf eine schwarze Liste gesetzt. Es ist auch fraglich, ob es sich die Mühe machen wird, diese im Nachhinein zu identifizieren.

Neueste Kommentare 

7 Kommentare zu Microsoft verhindert jetzt Windows-8-Aktivierung mit Media-Center-Key

  • Am 17. Dezember 2012 um 16:47 von hmw

    Das Nachinstallieren des Media-Centers kann auch bei legal erworbenem Win 8 eine bereits erfolgte Aktivierung rückgängig machen. Danach funktiniert auch eine erneute Aktivierung per Telefon oder Support-Center nicht mehr. Laut Support bleibt dann nur, eine frühere Windows-Version zu installieren und dann mit Win 8 ohne Media-Center upzudaten. Das Problem ist bei MS seit Wochen bekannt, konnte aber bisher nicht gelöst werden. Aus eigener Erfahrung empfehle ich, auf die Installation des Media-Centers zunächst zu verzichten!

    • Am 22. Dezember 2012 um 13:17 von Reiner

      genau so erging es mir heute , nach der Installation WIN Media Center ,ist mein Kay nicht mehr zu gebrauch für WIN 8 Pro die ehrlich erworben habe bei notebooksbilliger.de
      was nun ich komme nicht mal mehr auf die Seite Telefonische Aktivierunt
      Fehlercode 0xc004C4AA

      • Am 23. Dezember 2012 um 19:20 von hmw

        Hier ist die Tel.-Nr.: 01805 / 67 22 55
        Wende Dich da an Herrn Toedter, der kennt das Problem

        • Am 27. Dezember 2012 um 20:32 von Ferdinand

          Mich ärgert das auch – da gibt man 9,95 € über die Kreditkarte aus und zerstört damit die Lizenzierung des legal gekauften Betriebssystems!

          Habe heute auch mit dem Support telefoniert – eine Lösung gibt es nicht, außer einem “in-place” Upgrade von der DVD. Dabei können bereits installierte Programme beschädigt werden, so daß diese neu installiert werden müssen.

          Dringender Rat: Finger Weg von diesem Media Center Paket! Spart Geld und Zeit, bis da eine vernünftige Lösung angeboten wird.

          • Am 28. Dezember 2012 um 16:11 von miro

            Mir ist es genauso ergangen: Hab eine Lizenz für Windows 8 offiziell für 29.90 Euro gekauft,und danach das Media-Center installiert.Seitdem wird beim Systemstart der Produkt-Key verlangt. Wenn ich meinen gekauften Produkt-Key eingebe, dann kommt die Meldung, dass dieser Key schon auf einem anderen PC verwendet wird.
            Das ärgert mich sehr, ich bin von Microsoft sehr enttäuscht.

        • Am 29. Dezember 2012 um 22:35 von RH35_Ber

          Mir wurde heute von der Hotline erklärt das da nur eine neu Installation hilft und mir momentan abgeraten wird das Media-Center zu installieren bis es einen Fix gibt

  • Am 25. Januar 2013 um 20:57 von andy

    Jetzt scheint es anscheinend wieder zu gehen. Ich habe zwar durch die Installation auch meine Aktivierung verloren, konnte aber Windows mit dem
    Media-Center Produktkey wieder aktivieren. (Aber nicht mit meinem vorherigen
    Windows 8 Pro Schlüssel.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *