Microsoft aktualisiert Windows Live Essentials 2011

Das Update schließt auch einige als kritisch eingestufte Sicherheitslücken. In ein paar Monaten soll es verpflichtend werden. Es steht ab sofort zum Herunterladen bereit; Nutzer erhalten in den kommenden Wochen zudem eine Benachrichtigung.

Windows Live Essentials

Microsoft hat ein Update für Windows Live Essentials 2011 bereitgestellt. Es ist nach Angaben von Programm-Manager Steven Abrahams in 48 Sprachen verfügbar und lässt sich ab sofort über die Website des Diensts herunterladen.

Das Minor Release liefert Abrahams zufolge eine Reihe von Updates für alle im Essentials-Paket zusammengefassten Programme – etwa Windows Live Messenger, Mail, Photo Gallery, Movie Maker, Family Safety, Writer und Mesh. In den kommenden Wochen erhalten Nutzer von Windows Vista SP2 und Windows 7 eine Benachrichtigung, die sie auffordert, die neue Version zu installieren.

Weil die Aktualisierung einige kritische Fehler behebe, werde sie in einigen Monaten verpflichtend für Nutzer von Live Essentials 2011 sein, schreibt Abrahams. Ein Changelog oder andere Details zu den Änderungen hat Microsoft nicht bereitgestellt, wie einige Nutzer in den Kommentaren im Windows-Blog anmerken.

Wer von Windows Live Essentials 2009 auf die 2011er-Version umsteigt, erhält laut Abrahams Zugriff auf neue Funktionen. Der Windows Live Messenger hat in der Zwischenzeit etwa einige soziale Features bekommen, zum Beispiel eine Option, mit Facebook-Freunden zu chatten. Photo Gallery hat Microsoft in Live Essentials 2011 um Photo Fuse erweitert, eine Software zum Erstellen von Gruppenfotos.

Download:

Themenseiten: Cloud-Computing, E-Mail, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft aktualisiert Windows Live Essentials 2011

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *