Asus bringt 14-Zoll-Notebook mit bis zu zwölf Stunden Laufzeit

Das UL80 arbeitet mit einem stromsparenden Intel-Zweikernprozessor, 4 GByte DDR2-RAM und einer bis zu 500 GByte großen Festplatte. Sein Display löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Je nach Ausstattung kostet es zwischen 700 und 800 Euro.

Asus hat sein Notebook-Portfolio um das 14-Zoll-Modell UL80 erweitert, das dank eines Acht-Zellen-Akkus mit 5600 mA bis zu zwölf Stunden ohne Steckdose auskommen soll. Es ist ab sofort in drei Modellvarianten in den Farben Schwarz und Silber verfügbar.

Das UL80 wird von einem 1,3 GHz schnellen Intel-Prozessor der Core-2-Duo-Reihe SU7300 (800 MHz Frontsidebus, 3 MByte L2-Cache) angetrieben. Der CPU stehen 4 GByte DDR2-800-RAM und eine bis zu 500 GByte große Festplatte zur Seite. Das 14-Zoll-Glare-Type-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung hat eine native Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten.

Als Grafiklösung kommt der in Intels GS45-Chipsatz integrierte Graphics Media Accelarator 4500MHD zum Einsatz. Die Modellvariante UL80V-WX022V verfügt zusätzlich über eine diskrete Nvidia-Grafik des Typs Geforce G210M mit 512 MByte dediziertem Speicher. Je nach Anforderung kann der Anwender zwischen beiden Grafiklösungen umschalten.

Die weitere Ausstattung umfasst Gigabit-Ethernet, WLAN nach 802.11b/g/n, eine 0,3-Megapixel-Webcam, ein Multitouchpad und eine „Chiclet“-Tastatur mit einzeln ausgeschnittenen Tasten. Ein optisches Laufwerk fehlt. Zum Anschluss von Peripheriegeräten sind drei USB-Ports, ein 5-in-1-Kartenleser sowie je eine VGA- und HDMI-Schnittstelle vorhanden.

Das UL80 misst 33 mal 24 mal 2,7 Zentimeter und wiegt rund 2 Kilogramm. Asus liefert das 14-Zoll-Notebook mit vorinstalliertem Windows 7 Home Premium (64 Bit) aus. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Abholservice.

Die Variante UL80AG-WX014V mit Bluetooth und 320-GByte-Festplatte kostet 699 Euro. Derselbe Preis gilt auch für die Version UL80AG-WX008V mit 500 GByte Festplattenspeicher. Für das Modell UL80V-WX022V mit 320-GByte-HDD, Bluetooth und Nvidia-Grafik verlangt Asus 799 Euro.

Das UL80 soll eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden bieten (Bild: Asus).
Das UL80 soll eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden bieten (Bild: Asus).

Themenseiten: Asus, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt 14-Zoll-Notebook mit bis zu zwölf Stunden Laufzeit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *