Microsoft startet Videoserie zu Gesundheitsfragen

Die Talkshow im Fernsehstil befasst sich nicht mit Microsoft-Produkten. Vielmehr plaudern Gäste wie Nobelpreisträger Desmond Tutu aus ihrer Erfahrung. Moderator ist Vice President Bill Crounse - er hat Berufserfahrung als TV-Sprecher und Arzt.

Microsoft startet kommende Woche eine Videoserie, die jüngste Entwicklungen im medizinisch-technischen Bereich vorstellt. Die Videos sollen das Format einer Fernseh-Talkshow haben. Die erste Sendung am 10. November wird 45 Minuten dauern, obwohl Microsoft ursprünglich lediglich zehnminütige Videos geplant hatte.

Bill Crounse (Bild: Microsoft)
Moderator Bill Crounse soll Microsoft als Anbieter im medizinischen Bereich profilieren helfen (Bild: Microsoft)

Als Moderator tritt Bill Crounse auf, der Senior Director für Microsofts weltweite Medizinsparte ist, aber auch Berufserfahrung als Fernsehsprecher sowie als praktischer Arzt vorweisen kann. Er verspricht, dass die Shows keine Werbesendungen über Microsoft-Produkte sein werden, auch wenn sein Arbeitgeber in den ersten Ausstrahlungen einige kurze Werbeunterbrechungen einblende.

Als Gast soll Nobelpreisträger Desmond Tutu mit Crounse über die Bedeutung von Technik im Gesundheitsbereich plaudern. Die norwegische Pflegerin Cornelia Ruland wird außerdem über ein Computerspiel sprechen, mit dem sie chronisch erkrankte Kinder ermutigt, offener über ihre Probleme zu sprechen.

Crounse, der schon im Alter von 17 Jahren eine Show bei einem Lokalsender moderierte, plant eine neue Folge pro Monat. Ziel sei es, andere Sponsoren als Microsoft selbst zu gewinnen, sagte er.

Microsoft bietet mit Health Vault eine Lösung für elektronische Krankenakten an. Seine Software der Reihe Amalga ermöglicht es zum einen Krankenhäusern und zum anderen Forschern im Pharma-Bereich, Daten aus verschiedenen Systemen zu koordinieren, zu analysieren und zu verwalten.

Themenseiten: Business, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft startet Videoserie zu Gesundheitsfragen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *