Windows Mobile 6.5 in Bildern: endlich zum Anfassen?

Weil Windows Mobile 7 voraussichtlich erst 2010 fertig wird, hat Microsoft noch Version 6.5 dazwischengeschoben. Oberstes Ziel: eine fingerfreundliche Bedienung. ZDNet zeigt anhand von Screenshots, was Anwender erwartet.

Das Herumstochern auf dem Smartphone mit einem Stift gilt seit der Einführung von Apples iPhone als antiquiert. Mittlerweile möchten die meisten Anwender ihr Gerät mit dem Finger bedienen.

Da die Oberfläche von Windows Mobile aber für den Stift ausgelegt ist, mussten sich Handyhersteller wie HTC mit Konstrukten wie Touchflo behelfen, die wenigstens die wichtigsten Funktionen komfortabel per Finger zugänglich machen. Mit Windows Mobile 6.5 will Microsoft diesen Makel beseitigen.

Die Entwicklung des OS ist mittlerweile abgeschlossen. Erste Geräte sind für das dritte Quartal zu etwarten. ZDNet zeigt die neue Oberfläche anhand von Screenshots.

Themenseiten: Microsoft, Mobil, Mobile, Windows Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Mobile 6.5 in Bildern: endlich zum Anfassen?

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *