Xing bekommt neuen CEO

Ehemaliger Ebay-Deutschland-Chef wird Nachfolger von Lars Hinrichs

Xing hat heute den bereits im November angekündigten Wechsel an der Unternehmensspitze wie geplant vollzogen und den bisherigen Deutschland-Chef von Ebay, Stefan Groß-Selbeck, zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er soll den professionellen Ausbau des Netzwerks, die Erschließung zusätzlicher Geschäftsfelder und die weitere Internationalisierung vorantreiben sowie das Serviceangebot optimieren.

Der Gründer und bisherige CEO Lars Hinrichs wird weiterhin als Aufsichtsrat des Unternehmens tätig sein und während einer kurzen Übergangsphase eng mit Groß-Selbeck zusammenarbeiten. „Ich freue mich sehr, dass wir Stefan Groß-Selbeck für eine Zusammenarbeit bei Xing gewinnen konnten, und bin überzeugt, dass die Erfolgsgeschichte unter seiner Führung nicht nur fortgesetzt, sondern auch neue Impulse erhalten wird,“ sagt Lars Hinrichs.

Bevor er zu Pro Sieben Sat 1 Media wechselte, hatte Groß-Selbeck für die Boston Consulting Group gearbeitet. Seit 2002 war er in verschiedenen leitenden Funktionen bei Ebay. Die Verantwortung für das Geschäft von Ebay in Deutschland hatte er seit 2004 inne. Im Dezember 2008 gab Groß-Selbeck seinen Posten bei dem Auktionshaus auf.

Themenseiten: Business, Networking, Soziale Netze, Xing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xing bekommt neuen CEO

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *