Apple bündelt Mac OS mit iLife und iWork

Kostenersparnis gegenüber den Einzelprodukten beträgt 118 Euro

Im Mac Box Set bündelt Apple ab sofort die aktuelle Version seines Betriebssystems Mac OS X 10.5.6 Leopard mit dem soeben aktualisierten Multimediapaket iLife ’09 und der Produktionssoftware-Suite iWork ’09. Das Bundle ist über den Apple Store versandkostenfrei für 169 Euro erhältlich. Einzeln kosten iLife und iWorks jeweils 79 Euro. Wer Leopard separat erwirbt, zahlt 129 Euro. Die Kostenersparnis beträgt also 118 Euro.

iLife ’09 enthält die Bildverwaltung iPhoto, das Videoschnittprogramm iMovie und das Musikprogramm GarageBand. Ebenfalls enthalten sind iDVD ’09 für die Erstellung von DVDs sowie iWeb ’09 für die Entwicklung von Webseiten. iWork ’09 umfasst das Präsentationsprogramm Keynote ’09, die Layoutsoftware Pages ’09 sowie die Tabellenkalkulation Numbers ’09.



Themenseiten: Apple, Software, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple bündelt Mac OS mit iLife und iWork

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *