Twenga bringt Produktsuchmaschine fürs iPhone

Anwendung mit bis zu 670.000 Angeboten kann über App Store geladen werden

Twenga hat heute eine Preisvergleichsanwendung für das iPhone angekündigt. Mit Hilfe der speziell an das Apple-Handy angepassten Schnittstelle sollen Nutzer Produkte wie Digitalkameras, TV-Geräte, Notebooks, Computer oder Telefone suchen können. Damit haben iPhone-Besitzer die Möglichkeit, mit ihrem Apple-Handy den Preis eines Artikels im Einzelhandel vor dem Kauf zu überprüfen. Das funktioniert allerdings auch unterwegs per Internet, zum Beispiel über die Webseiten von preistrend.de, guenstiger.de oder geizkragen.de.

Die Twenga-Anwendung kann kostenlos aus dem Apple App Store über www.twenga.de/iphone heruntergeladen werden und ist für Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien und die Niederlande verfügbar. Sie listet 670.000 Angebote von 500 verschiedenen Markenherstellern und nahezu 1500 Händlern auf. Neben dem Preisvergleich hat der Verbraucher auch die Möglichkeit, User-Meinungen zu lesen und technische Daten von Produkten abzufragen.

Themenseiten: Kommunikation, Mobil, Mobile, Telekommunikation, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Twenga bringt Produktsuchmaschine fürs iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *