Apple behebt Touchpad-Defekt des MacBook

Firmware-Update steht ab sofort zum Download bereit

Apple hat ein Firmware-Update für seine MacBooks und MacBooks Pro zum Download bereitgestellt. Die Aktualisierung behebt nach Auskunft des Herstellers das Problem, dass das gläserne Touchpad der Mitte Oktober vorgestellten MacBook-Generation nicht immer auf Eingaben reagiert.

Das „MacBook Trackpad Firmware Update 1.0“ kann ab sofort bei Apple heruntergeladen werden. In einem Supportartikel beschreibt das Unternehmen den Installationsprozess. Demnach ist nach der Aktualisierung kein Neustart erforderlich.

Anfang November waren erste Berichte über Probleme mit dem gläsernen Touchpad der Aluminium-MacBooks aufgetaucht. Nutzer hatten sich darüber beschwert, dass das Trackpad nach etwa 50 Klicks einfriert und auf die nächsten fünf bis zehn Klicks nicht reagiert.

Themenseiten: Apple, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple behebt Touchpad-Defekt des MacBook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *