Symantec zeichnet innovative Kunden aus

Barclay, Coca Cola, Proximus, Siemens und "du" erhalten EMEA Visionary Awards 2008

Symantec hat die Gewinner der EMEA Visionary Awards 2008 vorgestellt. Die diesjährigen Preisträger sind die Barclays Global Retail and Commercial Bank, The Coca Cola Bottling Company of Egypt, Proximus, Siemens sowie das Telekommunikationsunternehmen du.

Im Rahmen der jährlichen Anwenderkonferenz zeichnet das Softwarehaus seit vier Jahren Kunden für die innovative Nutzung von hauseigenen Produkten und Services aus. Ausschlaggebend für die Ehrung ist die Entwicklung von Richtlinien und Systemen zum Schutz von Daten sowie Infrastrukturen der jeweiligen Firma.

John Brigden, Senior Vice President bei Symantec für EMEA, sagt: „IT-Abteilungen müssen heute immer mehr Daten und immer komplexere Infrastrukturen sichern und managen – also mehr Anwendungen, mehr Server, mehr heterogene Umgebungen und eine steigende Anzahl von Endgeräten. Die Gewinner der EMEA Visionary Awards 2008 zeigen auf besonders überzeugende Art, wie Technologie eingesetzt werden kann, um Geschäftsergebnisse zu optimieren. Dazu zählt beispielsweise der Einsatz zukunftssicherer Speichertechnologien, die Unterstützung von Green-IT-Initiativen oder der Einsatz von Data-Loss-Prevention-Software zur Reduzierung globaler Risiken.“

Themenseiten: Business, Software, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec zeichnet innovative Kunden aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *