Yahoo Messenger 9 steht zum Download bereit

Neue Version bietet überarbeitete Bedienoberfläche und Importfunktion für Kontakte

Yahoo hat die Version 9 seines Messengers zum Download freigegeben. Die neue Version bietet eine überarbeitete Bedienoberfläche, eine Importfunktion für Kontakte und die Möglichkeit, Bilder und Videos im Nachrichtenfenster anzuzeigen.

Mit dem Messenger 9 können Nutzer aus einer Vielzahl von Skins wählen. Darüber hinaus gleicht der Messenger die Statusnachricht eines Anwenders mit anderen Diensten wie Yahoos Buzz oder MyBlogLog ab. In Zusammenarbeit mit TrueSwitch bietet Yahoo eine Funktion an, die andere Messenger-Anwendungen, E-Mails, Outlook oder soziale Netzwerke wie Facebook nach Kontakten durchsucht, die ebenfalls den Yahoo Messenger nutzen. Die gefundenen Personen lassen sich automatisch den eigenen Messenger-Kontakten hinzufügen.

Zur Bekämpfung von Spam-Nachrichten hat Yahoo ein neues Feature eingeführt, über das Spam auch dann gemeldet werden kann, wenn man selbst nicht mit dem Messenger online ist. Zusätzlich werden Nachrichten, die Yahoo als Spam einstuft, mit einer Warnung in Fettschrift versehen.

Eine weitere neue Funktion ist die Pingbox, die der Anwender in beliebige Websites wie Blogs oder auch eBay-Auktionen integrieren kann. Aus der Pingbox heraus hat ein Besucher die Möglichkeit, direkt mit dem Betreiber der Website zu kommunizieren. Dabei ist das Aussehen der Pingbox veränderbar, außerdem können Besucher mit einer Nachricht begrüßt werden.

Themenseiten: Software, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo Messenger 9 steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *