Video: Intel-Chairman will mit IT die Welt verbessern

Craig Barrett: "Technologie kann einige der drängendsten Probleme der Welt adressieren."

ZDNet-Reporterin Sumi Das sprach auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco mit Intel-Chairman Craig Barrett darüber, wie Technologie die Gesellschaft verbessern und verändern kann. In seiner Auftaktrede zum IDF sagte der 68-Jährige: „Mit Hilfe von Technologie können einige der drängendsten Probleme der Welt adressiert werden, bezüglich Gesundheitsversorgung, Bildung, Wirtschaftsentwicklung und Umwelt. Diese Themen gehen jedes Land und jeden einzelnen Menschen an.“

Im Video legt Barrett auch seine Sichtweise zur angeblichen Fehde zwischen Intel und dem von Nicholas Negroponte gegründeten IT-Entwicklungshilfeprojekt One Laptop per Child (OLPC) dar. Außerdem verteidigt er Intels starre Haltung zu Wimax, spricht über seine Ziele und erklärt, warum er mit 68 Jahren noch kein bisschen müde ist.


[legacyvideo id=88073258]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Business, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video: Intel-Chairman will mit IT die Welt verbessern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *