MSI kündigt Gaming-Notebook mit AMDs Puma an

Modell GT735 ab September für 1400 Euro erhältlich

MSI hat für September ein Gaming-Notebook mit Aluminiumgehäuse angekündigt, das auf AMDs neuer Mobil-Plattform Puma basiert. Das GT735 (Modell Z8243VHP) kommt mit AMDs 2,2 GHz schnellen Dual-Core-Chip Turion X2 Ultra ZM-82 (Codename Griffin) und 4 GByte Arbeitsspeicher.

Das Notebook hat ein 17-Zoll-Display mit einer Full-HD+-Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Eine SATA-Festplatte bietet 320 GByte Speicherkapazität. Als Grafiklösung kommt eine ATI-GPU der Radeon-Reihe HD3850 mit 512 MByte dediziertem GDDR3-Speicher zum Einsatz.

Zur weiteren Ausstattung zählen Gigabit-Ethernet, WLAN (802.11b/g/n), Bluetooth 2.0, eine integrierte 2-Megapixel-Webcam, HD-Audio, vier 2-Watt-Lautsprecher mit Subwoofer, ein 4-in-1-Kartenleser und ein Dual-Layer-DVD-Brenner. Zum Anschluss von Peripheriegeräten stehen drei USB-Ports, ein Firewire-Anschluss, ein Expresscard-Slot, eine E-SATA-Schnittstelle sowie ein VGA- und ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Windows Vista Home Premium ist bereits vorinstalliert.

MSIs Turbo-Drive-Technologie soll im Netzbetrieb durch eine Erhöhung des CPU-Takts für einen deutlichen Leistungsschub sorgen. Im Akkubetrieb kann aus fünf Nutzungsprofilen (Office, Movie, Presentation, Gaming und Eco Battery) gewählt werden, um den Stromverbrauch des Notebooks zu senken. Dabei werden je nach Profil weniger benötigte Komponenten abgeschaltet oder heruntergetaktet, was laut MSI eine bis zu 20 Prozent längere Laufzeit ermöglicht.

Das 39,5 mal 27,8 mal 3,5 Zentimeter große und 3,2 Kilogramm schwere GT735 ist ab September für 1399 Euro erhältlich. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Vor-Ort-Service.

MSI GT735
Das GT735 basiert auf AMDs Puma-Plattform (Bild: MSI).

Themenseiten: Hardware, MSI, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI kündigt Gaming-Notebook mit AMDs Puma an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *