MSI stellt kompakten All-in-One-PC mit 15,6-Zoll-Touchscreen vor

von Björn Greif

Der Pro 16 Flex kommt im April in zwei Varianten mit und ohne eingebauten Akku in den Handel. Sie kosten ohne Betriebssystem 549 respektive 519 Euro. Zur Ausstattung zählen eine Intel-Celeron-CPU, 4 GByte RAM, 128 GByte SSD-Speicher, USB 3.1, 802.11ac-WLAN und ein ausklappbarer Standfuß. weiter

MSI stellt Mini-PCs Cubi 2 Plus und Cubi N vor

von Björn Greif

Sie haben ein Gehäusevolumen von 1,3 respektive 0,7 Liter. Das 519 Euro teure Spitzenmodell Cubi 2 Plus kommt mit Intel-Skylake-CPU der Core-i3-Reihe, 4 GByte DDR4-RAM, M.2-SATA-SSD und zahlreichen Anschlussoptionen. Den lüfterlosen Cubi N mit Celeron- oder Pentium-Prozessor gibt es ab 249 Euro. weiter

MSI kündigt Oberklasse-Notebook-Reihe Prestige an

von Björn Greif

Zum Start im Mai erscheinen zwei Modellvarianten mit 15,6 respektive 17,3 Zoll Diagonale. Sie nutzen eine Intel-Core-CPU auf Haswell-Basis, ein reflexionsarmes Full-HD-Display, eine Nvidia-Geforce-GTX-960M-GPU, bis zu 16 GByte RAM und eine 1-TByte-Festplatte mit optionaler SSD. Die Preise beginnen bei 1249 beziehungsweise 1299 Euro. weiter

MSI stellt intelbasiertes Windows-Hybrid-Tablet vor

von Florian Kalenda

Das S100 kommt laut Hersteller mit Schutzhülle und Tastatur auf 890 Gramm Gewicht. Auf 10 Zoll Bildschirmdiagonale bringt es 1280 mal 800 Pixel unter. Ein Preis ist noch nicht bekannt, es dürfte jedoch den Einsteigerbereich abdecken. weiter

MSI bringt Windows-8-Tablet mit 11,6-Zoll-IPS-Display

von Björn Greif

Das W20-A421 nutzt einen 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor von AMD mit integrierter Radeon-HD-GPU. Die weitere Ausstattung umfasst 2 GByte RAM, 128-GByte-SSD, HD-Webcam, WLAN und Bluetooth. Der Preis beträgt 599 Euro. weiter

MSI kündigt 3,5 Zentimeter breiten Mini-PC an

von Björn Greif

Die "Wind Box DC111" soll sich sowohl als Arbeitsrechner als auch als Home-Theater-PC nutzen lassen. Als CPU dient Intels Celeron 1037U mit zwei Kernen und 1,8 GHz Takt. Je nach gewähltem Betriebssystem kostet der Mini-PC zwischen 239 und 349 Euro. weiter

MSI stellt All-in-One-PC mit 15,6-Zoll-Touchscreen für Firmen vor

von Björn Greif

Er ist zur Verwendung als Kassensystem, Infoterminal oder für Digital Signage konzipiert. Dazu bietet er zwei Gigabit-Ethernet-Ports, zwei serielle COM-Anschlüsse, eine parallele Schnittstelle, WLAN und Smart-Card-Leser. Ohne Betriebssystem kostet der Wind Top AP1612 429 Euro. weiter

Stiftung Warentest: Galaxy Tab 10.1 besser als iPad 2

von Björn Greif

Das Samsung-Tablet punktet vor allem mit der Bildqualität. Das iPad liegt bei der Akkulaufzeit knapp vorn. Generell schneiden außer dem Apple-Gerät nur Android-Modelle "gut" ab. Diese Note erhielten sechs von 14 getesteten Tablets. weiter

Powerline: neuer Schwung durch neuen Standard

von Peter Marwan

Mit IEEE 1901 haben sich die Hersteller endlich auf einen weltweit gültigen Standard für Powerline mit theoretisch bis zu 500 MBit/s geeinigt. Erste Produkte sind erhältlich, weitere kommen in diesen Tagen auf den Markt. Der höhere Datendurchsatz erlaubt auch neue Einsatzmöglichkeiten. weiter

CeBIT: MSI stellt Windpad mit Tegra 2 vor

von Florian Kalenda

Außerdem gibt es auch ein neues Gerät mit Windows 7. Beide nutzen ein IPS-Display mit 1280 mal 800 Pixeln Auflösung. Das Windows-Gerät gibt es ab 500 Euro, das Android-Modell kostet 100 Euro weniger. weiter