News Corp meldet Gewinnsteigerung im vierten Quartal

Umsatz klettert um 16 Prozent auf 8,59 Milliarden Dollar

News Corp hat das vierte Quartal seines Geschäftsjahres 2008 mit einem Gewinnzuwachs von 27 Prozent abgeschlossen. Das Unternehmen erzielte einen Nettogewinn von 1,129 Milliarden Dollar, nach 890 Millionen Dollar im Vergleichsquartal des Vorjahres. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 16 Prozent auf 8,59 Milliarden Dollar.

CEO Rupert Murdoch zeigte sich zufrieden mit dem Wachstum seines Konzerns. Zugleich sah er sein Unternehmen jedoch wegen der angespannten Lage der Weltwirtschaft vor besondere Herausforderungen gestellt. Für das Geschäftsjahr 2009 prognostizierte er ein stabiles, aber dennoch geringeres Wachstum als in 2008.

Noch erfolgreicher war News Corp im abgelaufenen Geschäftsjahr. In diesem Zeitraum hat das Medienunternehmen einen Nettogewinn von 5,4 Milliarden Dollar erwirtschaftet, was einem Anstieg von 57 Prozent entspricht. Der Gewinn pro Aktie kletterte von 1,14 auf 1,82 Dollar, der Umsatz von 28,6 Milliarden Dollar auf 32,9 Milliarden Dollar.

Themenseiten: Business, News Corp

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu News Corp meldet Gewinnsteigerung im vierten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *