Angebot in Apples App Store steigt auf über 900 Programme

Fast doppelt so viele Tools wie zum Start vor 14 Tagen erhältlich

Das Angebot von Apples App Store ist binnen 14 Tagen von 500 auf über 900 Programme, Tools und eBooks für iPhone und iPod Touch gestiegen, wovon 221 kostenlos sind. Zu Beginn waren es lediglich 100 freie Downloads. Das Angebot an kostenlosen Tools wächst somit stärker als das Angebot kostenpflichtiger Programme.

Fast täglich kamen in den letzten zwei Wochen neue Programme hinzu. Mit 57 an einem Tag bot der 24. Juli die bisher meisten Neuerscheinungen. Mit bisher 38 neuen Tools am heutigen Tag könnte der gestrige Zuwachs sogar noch übertroffen werden. Am größten ist das Angebot im Spielebereich, das bereits auf ansehnliche 244 Programme kommt. Mit 116 eBooks ist der Bereich Bücher hinter Spielen das zweitgrößte App-Store-Angebot.

Neben Spaßprogrammen wie iPint, das ein volllaufendes Bierglas auf dem iPhone simuliert, das man auch „leertrinken“ kann, gehören auch viele nützliche Tools zum Angebot. Das kostenlose RSS-Programm NetNewsReader bietet etwa ein personalisiertes Informationsangebot. Allerdings tauchen noch Fehler in der Anwendung auf. So werden beispielsweise sämtliche News mit dem Datum 1.1.1970 versehen, und die aktuellsten Meldungen erscheinen ganz unten anstatt oben.

Trotz aller Erfolgsmeldungen über ein steigendes Angebot und millionfache Downloads kämpft Apple allerdings auch mit Problemen im App Store. Hacker haben bereits ein erstes DRM-geschütztes kostenpflichtiges Programm geknackt. Sollte dieses Beispiel Schule machen, könnte das bei den kommerziellen Software-Anbietern Zweifel an der Tauglichkeit von der von Apple bereitgestellten Plattform aufkommen lassen.

NetNewsWire ist ein kostenloser RSS-News-Reader für iPhone und iPod Touch.
NetNewsWire ist ein kostenloser RSS-News-Reader für iPhone und iPod Touch.

Themenseiten: Mobile, Telekommunikation, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Angebot in Apples App Store steigt auf über 900 Programme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *