VNC-Client fürs iPhone ab sofort erhältlich

Mocha VNC Lite steht kostenlos im App Store bereit

Mit Mocha VNC Lite steht ab sofort im App Store ein VNC-Client für das iPhone und für den iPhone Touch zum Download bereit. Das kostenlose Tool verbindet das Apple-Handy übers Internet mit einem VNC-Server auf einem Mac-, Linux- oder Windows-Rechner und stellt den Desktop auf dem iPhone-Display dar. Der Anwender kann den PC dann remote steuern und direkt damit arbeiten.

Mocha VNC Lite ermöglicht verschlüsselte Verbindungen und bis zu sechs verschiedene Hostkonfigurationen. Im Gegensatz zur kommerziellen Version, Mocha VNC, die in Kürze für 6 Dollar im App Store verfügbar sein soll, unterstützt Mocha VNC Lite keinen Rechtsklick und keine Makros.

Themenseiten: Hardware, Mobile, Software, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VNC-Client fürs iPhone ab sofort erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *