Neue iPhone-Software steht zum Download bereit

Update für den iPod Touch kostet 9,95 Dollar

Mit der neuen iTunes-Version hat Apple auch ein Update für die iPhone-Software bereitgestellt. Die Version 2.0, die auch auf dem iPhone 3G zum Einsatz kommt, steht Besitzern eines Apple-Smartphones der ersten Generation kostenlos zur Verfügung. Für die Aktualisierung eines iPod Touch verlangt Apple 9,95 Dollar.

Die iPhone-2.0-Software bringt viele Funktionen des iPhone 3G auf den iPod Touch und das erste iPhone. Dazu gehören die Nutzung des App Store mit derzeit über 500 Anwendungen von Drittanbietern und die Unterstützung von Microsoft Exchange sowie ActiveSync. Außerdem bietet die neue Software eine Filterfunktion für jugendgefährdende Inhalte und eine Bildschirmtastatur in mehreren Sprachen.

Da Apple das Update offiziell noch nicht zur Verfügung gestellt hat, kann die Aktualisierung laut iPhone Atlas derzeit nur manuell über iTunes vorgenommen werden. Alternativ hat iPhone Atlas auch einen direkten Link zum Download der Software von einem Apple-Server veröffentlicht. Nutzer von iPhone oder iPod Touch sollten beachten, dass das Update ihr Gerät in den Auslieferungszustand zurückversetzt, wobei alle gespeicherten Daten verloren gehen.

Themenseiten: Apple, Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

13 Kommentare zu Neue iPhone-Software steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Juli 2008 um 10:14 von HG Hansen

    nicht ganz
    …. z.T. (10.15 Uhr) steht lediglich das update für itunes zur Verfügung. Die IPone-Software 2.0 erscheint laut apple-HP "demnächst"… (was immer das heißen mag)

  • Am 11. Juli 2008 um 10:22 von hans

    Vorsicht!
    Das Update, dass man inoffiziell von Apples Server laden kann, ist nur für das iPhone.

  • Am 11. Juli 2008 um 10:35 von Uwe Müller

    Aktivierung möglich …
    Hallo,

    nach diesem inoffiziellen Update ist doch mit Sicherheit wieder eine Aktivierung des iPhone notwendig. Hat jemand das Update schon durchgeführt und funktioniert die anschliessende Aktivierung ?

    Gruß

    Uwe

    • Am 11. Juli 2008 um 10:40 von Mike

      AW: Aktivierung möglich …
      yep, hat bei mir funktioniert. allerdings musste ich die aktivierung ein zweites mal anstoßen, da der erste versuch misslang.

      • Am 11. Juli 2008 um 11:06 von FCHOOLIGAN

        AW: AW: Aktivierung möglich …
        wie hast du es manuell geschafft?

        wenn ich automatisch nach updates suchen lasse geht es nicht

    • Am 11. Juli 2008 um 20:46 von Reiner

      AW: Aktivierung möglich …
      Apple hat versprochen, die Dateien zu sichern, aber nach dem Update verschwand mein iPhone in iTunes sang- und klanglos. Ich kann das Ding wohl in die Tonne treten, denn es läßt nur noch einen Notruf zu.R

  • Am 11. Juli 2008 um 11:34 von Stefan

    iPod Touch Update?!
    Hallöchen.. Habe nen iPod Touch 16GB mit FW 1.1.4 + Januar Update.. Wie kann ich denn jetzt die FW 2.0 drauf bekommen? Gruß Stefan

  • Am 11. Juli 2008 um 13:04 von Matthias

    Update zerschießt Iphone wohl für immer!!!
    FINGER WEG!!!

    Nach dem ich vergeblich versucht habe, dieses Update auf mein geliebtes Iphone zuspielen, musste ich leider mit ansehen, dass jetzt garnix mehr geht…

    Nach dem ich mit Apple telefonierte und mir sagen lassen musste, dass dieses kein offizielles Update ist und das Iphone wohl endgültig zerschossen ist… war ich natürlich glücklich!!!

    Also Finger weg… da heut eh das offizielle noch auf die Webseite von Apple gestellt wird…

    Alles gute und Gute Nacht

  • Am 11. Juli 2008 um 13:22 von Helmut

    Software Update Iphone 2.0
    Habe es runtergezogen und läuft ohne Probleme.

  • Am 11. Juli 2008 um 17:04 von PeterO

    Apple Aktivierungsserver ueberlastet: SSL 3.0 und TLS 1.0 Meldung
    Der Download und das installieren war in 40 Minuten erledigt, aber die Aktivierung geht nicht. Laut einer iPhone Info Seite in UK sind wohl die Server ueberlastet.
    Also warten !

    • Am 11. Juli 2008 um 18:07 von stonedakilla

      AW: Apple Aktivierungsserver ueberlastet: SSL 3.0 und TLS 1.0 Meldung
      ja das kann man heute glaub ich vergessen… hab es den ganzen nachmittag nicht geschafft das iphone über den itunes store zu aktivieren ;-( schön schwach von apple? was haben sie sich erwartet? dass sie 4 iphones am ertsen tag verkaufen… zzzZZZzzz soll noch mal einer über M$ maulen…

    • Am 11. Juli 2008 um 20:48 von Reiner

      AW: Apple Aktivierungsserver ueberlastet: SSL 3.0 und TLS 1.0 Meldung
      Und wo sind die Dateien? Mein iPhone ist erst einmal außer Betieb gesetzt worden. Ob das je wieder funktioniert???
      R

    • Am 12. Juli 2008 um 11:54 von HG Hansen

      AW: Apple Aktivierungsserver ueberlastet: SSL 3.0 und TLS 1.0 Meldung
      ging mir auch so bei dem IPhone 2G… :(
      nach der Installation klappte die Verbindung zum ITunes-Store nicht, so dass das IPhone nicht neu aktiviert werden konnte: Ergebnis: ein nicht aktiviertes IPhone…

      T-Mobil-Hotline kannte das Problem schon, vertröstete mich auf später… Jetzt hats endlich 14 Stunden geklappt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *